Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Workshop

Von der Sphäre bis zum binokularen Abgleich: Refraktion Intensiv

Kontaktlinsen-Seminar für Opthalmologen, Optiker und medizinsches Fachpersonal
2352 Gumpoldskirchen, Österreich
Veranstaltungsnummer: 29510
Gebühren ab: 1.350,00 EUR
verfügbare Plätze: 9
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.10.2017, 08:30 - 16.10.2017, 14:00
    Veranstalter
    Galifa Contactlinsen AG Austria
    Kurzbeschreibung
    Dieses Seminar vermittelt Fachwissen zum Anpassen von Kontaktlinsen. Das Seminar ist an Kontaktlinsenanpasser ohne Vorkenntnisse gerichtet. Die Referenten werden unter anderem Vorträge zu den Themen Refraktion, Astigmatismus, Skiaskopie und Anisometropie halten. Neben dem theoretischen Teil erhalten die TeilnehmerInnen die Gelegenheit ihre Kenntnisse in einem praktischen Teil zu vertiefen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    9

    Gebühren ab
    1.350,00 EUR
    Hinweis
    Die Seminarkosten verstehen sich zzgl. 20% MwSt.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    9

    Gebühren ab
    1.350,00 EUR
    Hinweis
    Die Seminarkosten verstehen sich zzgl. 20% MwSt.

    Augenoptiker/-innen

    Teilnehmer max.
    9

    Gebühren ab
    1.350,00 EUR
    Hinweis
    Die Seminarkosten verstehen sich zzgl. 20% MwSt.

    Optometristen/-innen

    Teilnehmer max.
    9

    Gebühren ab
    1.350,00 EUR
    Hinweis
    Die Seminarkosten verstehen sich zzgl. 20% MwSt.
    Deadlines

    Anmeldeschluss

    29.08.2017 Hinweis
    • Grundlagen der Refraktion
    • Sehzeichen: Definition und Umrechnung
    • Objektive Visusprüfung
    • Achsensymmetrische Fehlsichtigkeiten und ihre Bildgrössen
    • Astigmatische Fehlsichtigkeiten und ihre Abbildungsfehler
    • Zusammenhang zwischen Sehschärfe und Fehlsichtigkeit in Altersstufen
    • Kontrastsehen
    • Subjektive Bestimmung der Korrektion in Relation zur objektiven Messung
    • Refraktion mit dem Kreuzzylinder
    • Training der Fragestellung
    • Binokulartests in der Theorie und Praxis
    • Nahprüfung, Nahastigmatismus, Nahprüfgeräte
    • Bedeutung des Binokularsehens
    • Autorefraktometer versus Skiaskopie, Phoropter
    • Binokularfunktionen
    • Diverse Phorietests
    • Stereoprüfung
    • Messung der Fusionsbreiten
    • Nahprüfung mit dem Phoropter
    • Computerarbeit und Fehlsichtigkeit
    • Anisometropie und Spezialfälle in der Refraktion


    Praktische Arbeit:
    Alle relevanten Messungen werden eingehend geübt

  • Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

    Galifa Contactlinsen AG Austria
    Postfach 100
    6973 Höchst
    Tel.: +43 (0)5522 35 348
    Fax: +43 (0)810 20 550

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.