Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Wahrnehmung und Motivation - Modul 2

Ein Seminar für medizinische Fachangestellte
33334 Gütersloh, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29499
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    22.09.2018, 09:30 - 16:45
    Veranstalter
    Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
    Kurzbeschreibung
    Dieses Seminar der ÄKWL befasst sich mit Wahrnehmung und Motivation. Unter anderem wird auf die Fragen "Welche Gründe gibt es, die Menschen davon abhalten, z. B. gesundheitsfördernde Maßnahmen umzusetzen?" und "Welche Möglichkeiten gibt es, Menschen zu motivieren, an Ihrem Gesundheitsprozess mitzuwirken?" eingegangen.
    Gebühren

    medizinisches Fachpersonal

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    215,00 EUR
    Hinweis
    215,- € für arbeitslose oder in Elternzeit befindliche Ärzte,
    250,- € für Praxisinhaber; Mitglieder der Akademie,
    285,- € für Praxisinhaber; Nichtmitglieder der Akademie

    alle

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.
  • Seminarinhalte:

     

    • Wirkung unserer Wahrnehmungssysteme
    • Fremd- und Selbstwahrnehmung
    • Körpersprachlicher Ausdruck (Mimik, Gestik, Körperhaltung)
    • Motivation und Bedürfnisse
    • Wie, womit, wodurch motiviert sich ein Mensch? (Bedürfnispyramide nach Maslow)
    • Möglichkeiten, Patienten, Patientinnen und betreuende Personen zur Mitwirkung zu motivieren
    • Berücksichtigung von Besonderheiten spezifischer Patientengruppen
    • Soziales Umfeld und seine Bedeutung

     

    Leitung: Gerda Dellbrügge, Dipl.-Sozialarbeiterin, exam. Krankenschwester, systemischer Coach, klientenzentrierte Beraterin und NLP-Master-Practitioner

  • ZAB Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH

    Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
    Postfach 40 67
    DE - 48022 Münster
    Tel.: 0251 929 2216
    Fax: 0251 929 272 216

  • Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.