Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Lübecker augenärztliche Fortbildung

Veranstaltung des UK Schleswig-Holstein mit diversen Fallvorstellungen
23570 Lübeck, Schleswig-Holstein Deutschland
Veranstaltungsnummer: 28216
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 6
Kategorie: A
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    09.12.2017, 09:30 - 15:00
    Veranstalter
    Universiätsklinikum Schleswig-Holstein
    Kurzbeschreibung
    Die Lübecker augenärztliche Fortbildung erörtert in Referaten und Diskussionen Aktuelles aus der Augenheilkunde, unter anderem Bereiche aus der Neuroophthalmologie und klinisch-relevante Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.
  • Begrüßung

    Prof. Dr. S. Grisanti

    Visite / Fallvorstellungen

    C. Coelius, M. Brinkmann, M. Kurz

    Basaliome - neue diagnostische Möglichkeiten

    Dr. A. Mohi

    Ursachen von Kopfzwangshaltungen

    Dr. B. Neppert

    Kaffeepause

    Berufspolitisches Update

    Dr. B. Bambas, Bad Segeberg

    Differentialdiagnose der Uveitis und Ausschluss maligner Maskierungssyndrome

    Prof. Dr. A. Heiligenhaus, Münster

    Maligne Lymphome des Auges und wichtige Differentialdiagnosen

    Prof. Dr. H. Merz, Lübeck

    Wann ist ein Nävus ein kleines Melanom?

    Prof. Dr. S. Grisanti

    Pause mit Imbiss

    wissenschaftliche Diskussion

     

     

     

    wissenschaftliche Leitung:
    Prof. Dr. med. S. Grisanti

  • Grand SPA Resort A-ROSA Travemünde

    Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

    Klinik für Augenheilkunde
    Wissenschaftsmanagement
    Petra Hammermeister
    Ratzeburger Allee 160
    23538 Lübeck
    Tel.: +49 (0)451 500 43911
    Fax: +49 (0)451 500 43914

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.