Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Netzhautchirurgie im Wandel der Zeit

Fortbildung der Charité Augenklinik
10115 Berlin, Berlin Deutschland
Veranstaltungsnummer: 28214
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    21.10.2017, 09:30 - 16:00
    Veranstalter
    Charité - Universitätsmedizin Berlin - Campus Virchow-Klinikum
    Kurzbeschreibung
    Die Klinik für Augenheilkunde der Charité Berlin veranstaltet eine Fortbildungsveranstaltungen für augenärztliches Fachpublikum. Die Teilnehmer werden über aktuelle Informationen rund um das Thema "Netzhautchirurgie im Wandel der Zeit" unterrichtet.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.
    Deadlines

    Anmeldeschluss

    12.10.2017 Hinweis
  • 09:30

    Begrüßung

    Prof. Dr. Antonia Joussen
    09:40 - 10:00

    "An der Netzhaut hängt noch was… - Retinale Hinweise auf systemische Erkrankungen"

    Prof. Dr. Daniel Salchow
    10:00 - 10:20

    Fusion beider Augenkliniken, Erinnerung an erste gemeinsame Tage

    Prof. Dr. D.-T. Pham
    10:20 - 10:40

    Der Hausfrauenknoten

    Dr. med. Eike Berger
    10:40 - 11:00

    Entwicklung der Glaskörperchirurgie

    Prof. Dr. K.-H. Velhagen
    11:00 - 11:30

    Kaffeepause

     
    11:30 - 11:50

    Geschichte der Buckelchirurgie

    Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch
    11:50 - 12:10

    Silikonöl: Segen, Grenzen, Gefahren

    Prof. Dr. B. Kirchhof, Köln
    12:10 - 12:30

    Ist kleiner auch besser? Entwicklung und Stand der nahtlosen transkonjunktivalen Chirurgie

    PD Dr. med. J. Wachtlin
    12:30 - 12:50

    Aufbruch zu neuen Horizonten: Erweiterung der operativen Retinologie durch die Pharmakologie

    Prof. Dr. Oliver Zeitz
    13:00 - 13:40

    Mittagessen

     
    13:40 - 14:00

    Wenn Chirurgie und Pharmakologie nicht genügen, wied Rehabilitation und Sozialmedizin notwendig

    Dr. med. Christiane Stamm
    14:00 - 14:20

    "Strabologie war nicht mein Ding - Versuch eines Rückblickes"

    Dr. Ebba Ch. Schwarz
    14:20 - 14:40

    Aderhautfalten, Bärentatzen… Was der Fundus über extraokuläre Tumore aussagt

    Prof. Dr. E. Bertelmann
    14:40 - 15:00

    Frühgeborenen Retinopathie im Wandel der Zeit

    Dr. med. Bert Müller
    15:00 - 15:20

    FEVR - nicht nur eine chirurgische Herausforderung

    Prof. Dr. Antonia Joussen
    15:20 - 15:40

    "Pigmentepithelersatz in der Makulachirurgie - Erwartungen, Erfolge und Ernüchterungen"

    Prof. Dr. Sabine Aisenbrey
    15:40 - 16:00

    Kaffee und Anstoßen auf den Jubilar Prof. K.-H. Velhagen

     
    16:00

    Ende

     
  • Kaiserin-Friedrich-Haus

    Charité - Universitätsmedizin Berlin
    Tel.: +49 30 844 523 31
    Fax: +49 30 844 544 50

  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.