Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Moderne Therapie bei Tränenwegserkrankungen

DOG 2017 | Ophthalmologischer Kurs | Kurs-ID: K-422
12057 Berlin, Berlin Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29362
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    01.10.2017, 08:30 - 09:45
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der DOG 2017 in Berlin statt und beschäftigt sich mit modernen Therapien bei Tränenwegserkrankungen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Gebühr: 60,- € / 80,- €
    Die genauen Kosten erfragen Sie bitte bei dem Veranstalter

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Gebühr: 60,- € / 80,- €
    Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50 % (nur für DOG-Mitglieder)
    Die genauen Kosten erfragen Sie bitte bei dem Veranstalter
  •  

    Kursleiter:
    Karl-Heinz Emmerich (Darmstadt)

     

    Der Kurs richtet sich an Assistenten/innen und Augenärzte/innen, die ein zielorientiertes Vorgehen bei Patienten mit Tränenwegsstenose erlernen oder ihr Wissen darüber aktualisieren möchten. Vermittelt werden sowohl Prinzipien der Tränenwegsdiagnostik als auch Details bei der Durchführung von modernen Tränenwegseingriffen.

     

    1. Diagnostik bei Epiphora | Ralf Ungerechts (Darmstadt)

    2. Tränenwegendoskopie | Hans-Werner Meyer-Rüsenberg (Hagen)

    3. Externe DCR | Jens Heichel (Halle)

    4. Transkanalikuläre Dakryozystorhinostomie | Ludwig Maximilian Heindl (Köln)

  • Estrel Convention Center Saal 4

    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Platenstr. 1
    DE - 80336 München
    Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
    Fax: + 49 (0)89 5505 768 11

  •  Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.