Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Auf dem Weg zum Facharzt, FEBO & ICO Fellow - Was muss der Assistenzarzt wissen?

DOG 2016 | Skill Building | ID: K-102
12057 Berlin, Berlin Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29356
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Englisch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    30.09.2017, 15:00 - 16:15
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs im Rahmen der DOG 2017 richtet sich an den wissenschaftlichen Nachwuchs und thematisiert Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung zum Facharzt.
    Gebühren

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Gebühr: Euro 60,-/Euro 80,-
    Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50 % (nur für DOG-Mitglieder)
    Die genauen Kosten erfragen Sie bitte bei dem Veranstalter
    Deadlines

    Abstract

    01.01.1970 Hinweis
    Die Einreichung von Abstracts kann nur online über dog-kongress.de erfolgen.
  •  

    Kursleiter:
    Elisabeth M. Messmer (München), Berthold Seitz (Homburg/Saar)


    Der Kurs vermittelt Assistenzärzten/-innen in der Ausbildung in prägnanter Form Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung für den Facharzt (Ophthalmologisches Curriculum, ophthalmologischer Grundlagenkurs der DOG) sowie Voraussetzungen und praktische Durchführung der Facharzt-, FEBO- und ICO-Prüfungen.

     

    1. Facharzt-Curriculum | Deniz Hos (Köln)
    2. Ophthalmologischer Grundlagenkurs | Elisabeth M. Messmer (München)
    3. Facharztprüfung | Gerhard K. Lang (Ulm)
    4. FEBO | N.N.
    5. ICO | Simon Keightley (Hampshire, UK); Nicola Quilter (London, UK)

  • Estrel Convention Center Saal A

    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Platenstr. 1
    DE - 80336 München
    Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
    Fax: + 49 (0)89 5505 768 11

  • Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.