Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Was muss man für Gespräche mit der Verwaltung wissen?

DOG 2017 | Kurs zu Medizin und Management | ID: K-206
12057 Berlin, Berlin Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29351
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: 25
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    30.09.2017, 10:15 - 11:30
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs im Rahmen der DOG 2017 thematisiert das Management in der Medizin und beinhaltet das Thema Gespräche in der Verwaltung.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    25

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Gebühr: Euro 60,-/Euro 80,-
    Die genauen Kosten erfragen Sie bitte bei dem Veranstalter

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    25

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Gebühr: Euro 60,-/Euro 80,-
    Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50 % (nur für DOG-Mitglieder)
    Die genauen Kosten erfragen Sie bitte bei dem Veranstalter
    Deadlines

    Abstract

    01.01.1970 Hinweis
    Die Einreichung von Abstracts kann nur online über dog-kongress.de erfolgen.
  •  

    Kursleiter/Referent:
    Philip Gass (München)

     

    In diesem Kurs werden Sie als (zukünftige) Entscheidungsträger das nötige Rüstzeug an die Hand bekommen, um bei Gesprächen mit Verwaltung und Geschäftsführung gut vorbereitet zu sein und die richtigen Fragen stellen zu können.
    Nach einer kurzen Einführung in die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Begrifflichkeiten werden wir uns anhand praktischer Beispiele mit den Kosten- und Leistungsberichten einer ophthalmologischen Abteilung auseinandersetzen. Es geht darum, ein Gefühl dafür zu entwickeln, wie die in diesen Berichten enthaltenen Kennzahlen zu interpretieren sind und was man aus solchen Berichten in Bezug auf den Stand einer Abteilung, deren Stärken und Schwächen sowie der Entwicklungsperspektive herauslesen kann. Ausdrücklich gewünscht ist, dass Sie auch eigene Berichte mitbringen, damit diese (ggf. auch im Nachgang der Veranstaltung) zusammen analysiert werden können.
    Der Referent ist ärztlicher Leiter Medizincontrolling und Portfoliomanagement am Klinikum Arnsberg.

  • Estrel Convention Center Saal C7

    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Platenstr. 1
    DE - 80336 München
    Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
    Fax: + 49 (0)89 5505 768 11

  • Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.