Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

Aktuelle Forschung zum Trockenen Auge und Oberflächenstörungen - Symposium zur Verleihung des Sicca-Förderpreises 2016

DOG 2017 | Symposium am Donnerstag | Kurs-ID: Do07
12057 Berlin, Berlin Deutschland
Veranstaltungsnummer: 26945
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    28.09.2017, 10:00 - 11:15
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Der Sicca-Förderpreis des Ressorts Trockenes Auge und Oberflächenstörungen im BVA in einer Gesamthöhe von 20.000 Euro – gestiftet von Bausch + Lomb, Berlin – dient der Unterstützung, Motivation und interdisziplinären Zusammenarbeit junger Forscherinnen und Forscher im deutschsprachigen Raum auf diesem Sektor. Im Rahmen des Symposiums werden aktuelle Forschungsprojekte zum Trockenen Auge und Erkrankungen der Augenoberfläche präsentiert - mit anschließender Preisverleihung.
    Hinweis
    Tagespauschalpunkte für die folgenden Kongresstage der DOG 2017\r\n\r\n28.9.2017: 6 CME-Punkte/Kategorie B\r\n39.9.2017: 6 CME-Punkte/Kategorie B\r\n30.9.2017: 6 CME-Punkte/Kategorie B\r\n1.10.2017: 3 CME-Punkte/Kategorie B
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23001)

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23001)

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23001)

    Sonstige

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23001)
  • Nadine Gerber-Hollbach
    Protein-Analyse im Tränenfilm von GvHD Patienten
     
    Susanne Adelung
    Bedeutung von Desmosomen für die Pathophysiologie der Meibom-Dysfunktion
     
    Eva Wimmer
    Eye-VapoMeter - a new technique to measure tear eveporation rate
     
    Jana Dietrich
    Zelltherapie zur Behandlung von trockenem Auge mit mesenchymaler Stammzellen
     
    Anna Sophie Mursch-Edlmayr
    Wirksamkeit von Östrogen-haltigen Augentropfen bei postmenopausalen Patientinnen mit Keratokonjunktivitis sicca
     
    Anna Maria Schuh
    Pulslichttherapie IRPL® (Intense Regulated Pulsed Light) – eine neue Therapieoption bei Meibomdrüsendysfunktion?
     
    Tina Kaiser
    Depressionsscreening bei Patientinnen und Patienten mit Trockenem Auge – verschiedene Methoden im Vergleich
     
    Gregor Peters
    Analyse der Stabilität des Tränenfilms bei definierten fluiddynamischen Randbedingungen
     
    Andreas Frings
    Evaluation von Tränenfilm-Parametern in Abhängigkeit der Krankheitsaktivität bei Acne inversa
     
    Marianne Nitsche-Resch
    Trockenes Auge bei jungen Patientinnen mit Polyzystischem Ovarialsyndrom"
     
    Cosima Rose
    Evaluation von Faktoren der kornealen Nervenregeneration in vitro und in vivo unter Nutzung neuartiger 3D Modelle basierend auf biologischen Materialien für die Augenoberflächenrekonstruktion.
     
    Ann-Charlotte Schneider
    Immunomodulatorische Einflüsse auf der Hornhaut und Augenoberfläche durch lokale pro- und anti(lymph)angiogenen Therapien.
     
    Maria Notara
    4-Coumaric acid and Ursolic acid as therapeutic strategies against UV-induced DNA-Damage of limbal epithelial stem cells
     
    Myriam Böhm
    Role of Tear Osmolarity in Dry Eye Symptoms following femtosecond laser-assisted cataract surgery compared to conventional phacoemulsification
     
    Joana Witt
    Entwicklung eines rebesiedelten Bindehautersatzgewebes auf der Basis von dezellularisierter Schweinebindehaut für die Augenoberflächenrekonstruktion
     
    Nina Ljubojevic
    Ion channels on the ocular surface: Relevance in dry eye?
     
    Jens Horstmann
    Diagnostische Bildgebung des Trockenen Auges und okulärer Entzündungen
     
    Aytan Musayeva
    Effekt der lokalen Pilokarpingabe in der Therapie des Trockenen Auges
     
    Preisverleihung


    Vorsitzende:

    Gerd Geerling

    Thomas Kaercher


  • Estrel Convention Center Saal 2
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Platenstr. 1
    DE - 80336 München
    Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
    Fax: + 49 (0)89 5505 768 11
  •  Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.