Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Tagung

68. WVAO Jahreskongress 2017 | Die Magie des Sehens

Bundesweite Jahrestagung der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
70734 Fellbach, Baden-Württemberg Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29303
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 34
Kategorie:
Gebühren ab: 50,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    29.04.2017, 09:00 - 30.04.2017, 14:30
    Veranstalter
    WVAO Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
    Kurzbeschreibung
    Der WVAO Jahreskongress ist eine jährliche, bundesweite Fachtagung für Mitglieder der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V. 2017 wird der 68. WVAO-Kongress in Stuttgart stattfinden. Bei dem diesjährigen Kongress werden zahlreiche Themengebiete behandelt.
    Hinweis
    Der Besuch der Kongresstage wird wie folgt bewertet:\r\n\r\n1 Tag Samstag\r\n6 Punkte: Anerkannten Fachberater für Sehbehinderte \r\n8 Punkte: Anerkannter Fachberater für Funktionaloptometrie \r\n8 Punkte: Anerkannter Fachberater für Kinderoptometrie \r\n\r\n2 Tage (Dauerkarte)\r\n8 Punkte: Anerkannten Fachberater für Sehbehinderte \r\n16 Punkte: Anerkannter Fachberater für Funktionaloptometrie \r\n10 Punkte: Anerkannter Fachberater für Kinderoptometrie
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    295,00 EUR

    Earlybird bis 17.03.2017
    245,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt für Mitglieder/Mitgliedsanwärter und Partner bei einer Tageskarte.
    Für eine Dauerkarte zahlen Mitglieder 450,00 €

    Nicht-Mitglieder zahlen für die Tageskarte 445,00 € und für die Dauerkarte 650,00 €

    Die Workshops kosten jeweils 25,00 €.

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    50,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt sowohl für die Tageskarte als auch für die Dauerkarte.

    Die Workshops kosten jeweils 25,00 €.

    Sonstige

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    110,00 EUR
    Hinweis
    Dozenten zahlen sowohl für die Tageskarte als auch für die Dauerkarte 110,00 €.

    Mitarbeiter von WVAO-Mitgliedern zahlen für die Tageskarte 345,00 € und für die Dauerkarte 525,00 €.

    Die Workshops kosten jeweils 25,00 €.
  • Samstag, der 29. April 2017
           
                 
      Forum I - Kommunikation    
    09:00 Uhr Der Schlüssel zum Kunden Andreas Wingchen, med IQN GmbH, Soest
    09:45 Uhr Emotionen und Mimik erkennen und wirksam im Beruf und Alltag für sich nutzen Dr. rer. pol. Yvonne Glock, Dipl.-Psych., Hamburg
    10:45 Uhr Pause    
    11:15 Uhr Wie verkaufe ich mich und meine Dienstleistung?

    Thorsten Boss, Leiter Key Account, Oculus Optikgeräte

    11:45 Uhr OCT 3D - in der optometrischen Praxis, zwischen Screening und Marketing Thomas Fehlau, M.Sc., Augenoptikermeister
    12:15 Uhr

    Personalisierte Gleitsichtgläser nach Kundenwunsch –

    Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie

    Dr. Adam Muschielok
    12:45 Uhr Pause     
    13:45 Uhr Das Sehen in Armlängen-Distanz: Referenz für neue Varilux Gleitsichtglas-Generation Maralen Busche, Augenoptikermeisterin
    14:10 Uhr Diabetische Retinopathie und der Augenoptiker Ralf Bachmann, M.Sc., Augenoptikermeister
    14:50 Uhr Vergleich zwischen konventionellen manuellen und neuen automatisierten Screeningverfahren bei diabetischer Retinopathie Marc Schubert, M.Sc. Optometrie
    15:15 Uhr Pause    
    15:45 Uhr OCT Angiographie - die neueste Art der Netzhautdiagnostik Marc Driesen, Augenoptikermeister
    16:05 Uhr Management des Trockenen Auges im optometrischen Alltag – Ein USP? Frank Rosskopf, Dipl.-Augenoptiker, Claudio Jaeger, B.Sc. Augenoptik
    16:45 Uhr Ende    
                 
    17:00 Uhr Workshop    
      Zukunftssicherung Augenoptik: E-Shop oder...? Klaus Lehner

     

     

      Forum II - Kinderoptometrie/Funktionaloptometrie    
    09:00 Uhr Visuelle Verarbeitung oder "Das Gehirn in Aktion" - Wer ist der Ansprechpartner?

    Prof. Dr. med. Dipl.-Phys. Edgar Friederichs

    10:00 Uhr Zusammenspiel von Hör- und Sehverhalten Uwe Minning
    10:45 Uhr Pause    
    11:15 Uhr Was bringt das Gehirn aus der Balance? Dr. Olympia Kremmyda
    12:00 Uhr Virtual Reality System von VIVID Vision Detlef Kühne, Augenoptikermeister
    12:30 Uhr Pause    
    13:30 Uhr

    Aus der Kindersprechstunde: Kontaktlinsenanpassung

    bei Babys, Kleinstkindern und Kindern

    Uwe Bischoff, Dipl.-Ing. Augenoptik,
    Dr. med. Matthias Blak
    14:30 Uhr Koordinationsstörungen und Konzentrationsstörungen bei Heranwachsenden aus manualmedizinischer Sicht Dr. med. Viviane Hauger-Schmit
    15:10 Uhr Pause    
    15:30 Uhr

    Erkennung übergeordneter funktioneller Risiken

    Eine interdisziplinäre Herausforderung

    Dr. Andreas Million
    16:00 Uhr Farben, visuelle Wahrnehmung und Okulomotorik Claudia Zuber-Giorgio, Diplom-Orthoptistin
    16:45 Uhr Ende der Vorträge    
                 
    17:00 Uhr Workshop
       
      Wenn frühkindlich persistierende Reflexe visuelle Fähigkeiten beeinträchtigen Analyse und Training Elfi Scheuer, Funktionaloptometristin;
    Silke Lohrengel M.Sc., Dipl.Ing. (FH) Augenoptiik

     

     

      Forum III - Low Vision    
    09:00 Uhr Schlecht sehen? Und doch gut leben! - Das Aktionsbündnis „Sehen im Alter“ Sabine Backmund, Augenoptikermeisterin
    09:30 Uhr Ursachen und Prävention ovn Augenerkrankungen Prof. Dr. med. Robert P. Finger
    10:15 Uhr mobile Versorgung von Sehbehinderten - ein Praxisbericht Thorsten Hoge, Augenoptikermeister
    10:45 Uhr Pause    
    11:15 Uhr Low Vision - Versorgung: zwischen Anspruch und Realität Raffaela Sprekelmann, B.Sc. Optometrie
    11:45 Uhr Sehbehinderung = Visus oder Kontrast? Warum unser Kunde vielleicht trotz guter Werte nicht lesen kann Christian Birkenstock, B.Sc. Augenoptik
    12:15 Uhr Neue Möglichkeiten der Low Vision Refraktion mit PASKAL 3D Dieter Kalder, Augenoptikermeister
    12:45 Uhr Pause    
    13:45 Uhr Alter und Ernährung - sind Nahrungsergänzungen notwendig? Prof. Dr. Karl-Heinz Wagner
    14:15 Uhr VMV – Neuro-Brille eine innovative Hilfe nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma und anderweitigen Hirnschädigungen Martin Mütsch, Augenoptikermeister
    14:45 Uhr Pause    
    15:15 Uhr OrCam - Blinde und Sehbehinderte lesen fast wie sehende Stefan Schäfer, Help Tech Hilfsmittel
    15:45 Uhr Die digitale Welt für sehbeeinträchtigte, sehbehinderte und blinde Menschen Danny Köhler, Dipl.-Ing. (FH) Augenoptik
    16:30 Uhr Ende    
                 
    17:00 Uhr Workshop
       
      AMD erkennen und behandeln Oliver Buck M.Sc., Dipl.-Ing. (FH) Augenoptik

     

     

    Sonntag, 30. April 2017          
                 
    09:00 Uhr Eröffnung    
    09:10 Uhr Die Magie des Sehens Prof. Dr. med. Ulrich Schiefer
    10:10 Uhr Digital ist immer - Von den Chancen der Digitalisierung Martin Himmelsbach, IPRO GmbH Leonberg
    10:40 Uhr Ursachen und Management bei Myopieprogression Philipp Hessler M.Sc.
    11:10 Uhr Dämmerungssehen und die Versprechen der Glashersteller Fritz Paßmann, Augenoptikermeister
    11:40 Uhr Pause    
    12:15 Uhr Elektrostimulation des Sehnerven als neuroprotektive Strategie beim Glaukom Prof. Dr. med. Carl Erb
    12:45 Uhr Update Keratokonusbehandlung Dr. med. Amir-Mobarez Parasta
    13:05 Uhr Telemedizin als Brücke zu den Ärzten Dr. med. Amir Movahed Parasta
    13:35 Uhr Reden Sie noch - oder begeistern Sie schon? Arno Fischbacher
    14:30 Uhr  Ende    
  • Schwabenlandhalle

    WVAO Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
    Mainzer Str. 176
    DE - 55124 Mainz
    Tel.: +49 (0)6131 613 061
    Fax: +49 (0)6131 614 872

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.