Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Praxis der MKH für Neu- und Wiedereinsteiger

Kurs der Internationalen Vereinigung für Binokulares Sehen
89312 Günzburg, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 26867
Gebühren ab: 299,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    08.04.2017 - 09.04.2017
    Veranstalter
    Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen
    Kurzbeschreibung
    Der Praxiskurs der Internationalen Vereinigung für Binokulares Sehen soll Neueinsteigern die Möglichkeit geben einen vollständigen und praxisbezogenen Überblick über die MKH zu bekommen. Die Kombination aus Praxis und Theorie ermöglicht den Teilnehmern schnell eine selbstständige Anwendung der Haase'schen Methodik. Zusätzlich werden verschiedene Fallbeispiele vorgestellt und die theoretischen Grundlagen aufgefrischt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    299,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt für Mitglieder der IVBS.

    Nicht-Mitglieder zahlen 369,00 €.

    Der jeweilige Preis schließt Kaffeepause am Samstag, Abendessen am Samstag, Kaf- feepause am Sonntag, Mittagessen am Sonntag, Seminargetränke an beiden Tagen ein.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    299,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt für Mitglieder der IVBS.

    Nicht-Mitglieder zahlen 369,00 €.

    Der jeweilige Preis schließt Kaffeepause am Samstag, Abendessen am Samstag, Kaf- feepause am Sonntag, Mittagessen am Sonntag, Seminargetränke an beiden Tagen ein.
    Deadlines

    Anmeldeschluss

    24.03.2017 Hinweis
  • Seminarinhalte in Stichworten:

     

    • Abgrenzung Heterophorie, Winkelfehlsichtigkeit und Strabismus
    • Arten und Wesen von Fixationsdisparationen, Funktionsprinzip der MKH
    • Korrekte Reihenfolge einer vollständigen Augenglasbestimmung
    • Ausstattung des Prüfraumes / erforderliche Geräte und Zubehör
    • Vorgespräch und optometrische Anamnese
    • Systematische Vorgehensweise an den einzelnen Testen einschließlich verständlicher Fragetechnik
    • Sinnvolle, klientenorientierte Fragetechnik
    • Zentrierung der Messbrille / Nachdrehen während der Messung
    • Analyse der Messergebnisse und Kriterien für eine erfolgreiche Umsetzung
    • Grundzüge der binokularen Nahprüfung
    • Kritische Punkte der "3D-Refraktion" / Erläuterung der IVBS-Testreihe
  • Hotel Zettler Günzburg

    Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen
    IVBS-Geschäftsstelle
    Bergstraße 10
    DE - 65558 Flacht
    Tel.: +49 (0)6432 92 03 20
    Fax: +49 (0)6432 92 03 21

  •  

    Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.