Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Symposium: "Patientenorientierte Versorgungsforschung"

Symposium im Rahmen der DOC 2017 | SYP 1
90471 Nürnberg, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29203
Gebühren ab: 20,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    11.05.2017, 11:30 - 13:00
    Veranstalter
    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Kurzbeschreibung
    Der 30. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen DOC 2017 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Dieser Kurs thematisiert eine patientenorientierte Versorgungsforschung zur AMD.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    40,00 EUR

    Earlybird bis 10.04.2017
    20,00 EUR
    Hinweis
    Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte / eines Dauerausweises Voraussetzung!

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    40,00 EUR

    Earlybird bis 10.04.2017
    20,00 EUR
    Hinweis
    Zur Belegung von Kursen und Seminaren ist die Buchung einer Tageskarte / eines Dauerausweises Voraussetzung!
    Deadlines

    Abstract-Thema

    01.01.1970 Hinweis
    Weitere Infos finden Sie hier: http://www.doc-nuernberg.de/abstracteinreichung.php
  • 11.30 - 11.48  
    Die OViS-Studie: Ophthalmologische Versorgung in Seniorenheimen
    Anne Schnetzer (Bonn); Petra Fang (Bonn); Frank Krummenauer (Witten); Robert Finger (Bonn); Frank Holz (Bonn) 
    11.48 - 12.06  
    Die „Tafel“-Studie: Beleg einer ophthalmologischen Unterversorgung bei geringerem soziodemographischen Status
    Frank Krummenauer (Witten); Birgit-Bettina Bestges (Mülheim/Ruhr); Cay-Christian Lösche (Mülheim/Ruhr) 
    12.06 - 12.24  
    Diabetische Retinopathie – was lernen wir aus der Gutenberg-Gesundheitsstudie?
    Norbert Pfeiffer (Mainz); Julia Lamparter (Mainz); Inge Ponto (Mainz); Stefan Nickels (Mainz) 
    12.24 - 12.42  
    Gesundheitsökonomische Aspekte der IVOM-Therapie in Westfalen-Lippe
    Peter Mussinghoff (Münster); Gerd Spital (Münster); Albrecht Lommatzsch (Münster); Daniel Pauleickhoff (Münster) 
    12.42 - 13.00  
    Qualität und Wirtschaftlichkeit der Versorgung von AMD-Patienten: Das Pilotprojekt „Q-VERA"
    Jana Bouws (Münster); Daniel Pauleickhoff (Münster); Klaus-Dieter Lemmen (Düsseldorf) 
  • Messezentrum Nürnberg NCC Ost Eingang Halle 7a Saal Stockholm

    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Neuwieder Str. 9
    DE - 90411 Nürnberg
    Tel.: +49 (0)911 393 1617
    Tel.: +49 (0)911 393 1639
    Fax: +49 (0)911 393 1620

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.