Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

IGeL-Symposium: qualitativ hochwertige Augenheilkunde und Selbstzahler-Medizin in der Praxis

Symposium im Rahmen der DOC 2017 | IGeL 1
90471 Nürnberg, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29200
Gebühren ab: 20,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.05.2017, 09:00 - 11:00
    Veranstalter
    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Kurzbeschreibung
    Dieses Symposium, im Rahmen der DOC 2017, bietet Strategien zum Umgang mit WANZ, IGeL und zeitgemäßer Selbstzahler-Medizin.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    40,00 EUR

    Earlybird bis 10.04.2017
    20,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    40,00 EUR

    Earlybird bis 10.04.2017
    20,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Verwaltung / Management

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    40,00 EUR

    Earlybird bis 10.04.2017
    20,00 EUR
    Hinweis
    k.A.
    Deadlines

    Abstract

    01.01.1970 Hinweis
    Weitere Infos finden Sie hier: http://www.doc-nuernberg.de/abstracteinreichung.php
  • Kursinhalte:

    • Zukunftssichere und zeitgemäße Ausgestaltung der Augenpraxis
    • Über Geld reden: Flatrate, Vollkasko oder Eigenbeteiligung?
    • Das erfolgreiche Team, das gelungene Patientengespräch
    • Ethik und Zuzahlung: Ein Widerspruch?
    • Gekonntes Ambiente, gefühlte Qualität: wie entsteht ein "Image"?
    • Raus aus dem Hamsterrad: Der zufriedene Patient

     

    Moderation:

    Jürgen Domscheit, Eitorf
    Norbert Neißkenwirth genannt Schröder, Eitorf

  • Messezentrum Nürnberg NCC Ost Eingang Halle 7a Saal: Seoul

    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Neuwieder Str. 9
    DE - 90411 Nürnberg
    Tel.: +49 (0)911 393 1617
    Tel.: +49 (0)911 393 1639
    Fax: +49 (0)911 393 1620

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.