Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

7. Wissenschaftliche Sitzung (Die Augenchirurginnen)

Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der DGII 2017
44139 Dortmund, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29188
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    17.02.2017, 16:15 - 17:15
    Veranstalter
    Die Augenchirurginnen e.V.
    Kurzbeschreibung
    Diese wissenschaftliche Sitzung der Augenchirurginnen gibt Auskunft über Frauen in der Ophthalmologie - von der Augenärztin über die Augenchirurgin bis hin zur Chefärztin. Gleichzeitig vermittelt dieser Kurs auch Transparenz und Informationen beispielsweise zum Thema Schwangerschaft im Beruf und ist somit auch für Männer interessant.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.
  • Wissenschaftliches Programm:

     

    16:15 Uhr    Ärztinnen in der Ophthalmologie (Jens M. Rohrbach)


    16:25 Uhr    Frauen in der modernen Medizin (Astrid Bühren)


    16:35 Uhr    Ophthalmochirurginnen - Heute und Morgen (Maya Müller)


    16:45 Uhr    Operieren in der Schwangerschaft (Frauke Fritze-Büttner)


    16:55 Uhr    Erfahrungsbericht aus der Augenchirurgie (Katrin Gekeler)


    17:05 Uhr    Schwangerschaft aus Chefärztinnensicht (Anja Liekfeld)


    17:15 Uhr    Programmende


    Rahmenprogramm

    Freitag, 17.02.2017 | 20:00 Uhr

     

    DGII-Gemeinsames Abendessen im THE VIEW im Dortmunder U

    Leonie-Reygers-Terrasse

    44137 Dortmund

  • Kongresszentrum Westfalenhallen (Adresse für das Navi: Rheinlanddamm 200)

    DGII - Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Imlplantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie
    c/o Congress Organisation Gerling GmbH
    Werftstrasse 23
    DE - 40549 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 592 244
    Fax: +49 (0)211 593 560
    E-Mail: dgii@congresse.de

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.