25

Redefining Pure Vision – Presbyopiekorrektur im Detail
Fortbildung der Johnson&Johnson Vision Akademie Augenchirurgie 2024

Redefining Pure Vision – Presbyopiekorrektur im Detail
Fortbildung der Johnson&Johnson Vision Akademie Augenchirurgie 2024

Datum
07.06.2024, 16:00 - 08.06.2024, 16:00
Fortbildung
Heidelberg
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
149.00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl
60
Veranstalter
Johnson & Johnson Vision
AMO Germany GmbH Specialist Congresses & Events
Organisator

Johnson & Johnson Vision Akademi Med Tech 
c/o targoEvent GmbH
Amalienstraße 2
76646 Bruchsal
Tel.: +49 (0)7251 32 654 36
Fax: +49 (0)7251 32 654 31

Laut statistischem Bundesamt waren im Jahr 2022 bereits 56,7% der Bevölkerung in Deutschland 40 Jahre oder älter. Die Presbyopie betrifft daher mehr als die Hälfte der Bevölkerung. Was kann die chirurgische Augenheilkunde den Betroffenen anbieten? In diesem zweittägigen Kurs beleuchtet Professor Dr. med. Gerd U. Auffarth gemeinsam mit seinem Team die Möglichkeiten aber auch die Herausforderungen der Presbyopiekorrektur.
  • Basisinformation
    Datum
    07.06.2024, 16:00 - 08.06.2024, 16:00
    Fortbildung
    Heidelberg
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    149.00 EUR
    Maximale Teilnehmerzahl
    60
    Veranstalter
    Johnson & Johnson Vision
    AMO Germany GmbH Specialist Congresses & Events
    Organisator

    Johnson & Johnson Vision Akademi Med Tech 
    c/o targoEvent GmbH
    Amalienstraße 2
    76646 Bruchsal
    Tel.: +49 (0)7251 32 654 36
    Fax: +49 (0)7251 32 654 31

  • VERANSTALTUNGSORT
    Universitäts-Augenklinik Heidelberg
    Im Neuenheimer Feld 400
    69120 Heidelberg, DE
  • Programm

    REFERENT/IN
    Prof. Dr. med. Gerd U. Auffarth, FEBO (Universitäts-Augenklinik Heidelberg)

    THEMENSCHWERPUNKTE

    • Korrektur des Astigmatismus
    • Korrektur der Presbyopie
    • Welche Optionen gibt es?
    • Präoperative Diagnostik
    • Berechnung von Intraokularlinsen / Biometrie
    • Patientenaufklärung und Beratung
    • Postoperative Refraktionierung
    • Vorgehen bei Restastigmatismus/ bei refraktiven Restfehlern
    • Organisation einer Presbyopiesprechstunde

    TEILNEHMERKREIS
    Augenärzt*innen, Optiker*innen, Optometrist*innen, Refraktivmanager*innen

    Zeiten:
    Freitag, 07. Juni 2024 ab 16:00 Uhr
    Samstag, 08. Juni 2024 von 08:30 - 16:00 Uhr

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    149,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    149,00 EUR
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    149,00 EUR
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    149,00 EUR
    Optometristen/-innen
    Gebühren ab
    149,00 EUR
    149,00 € ohne Übernachtung
    229,00 € mit Übernachtung
  • Buchung / Anmeldung

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen