56

13. Dessauer Ophthalmologisches Wochenende inkl. Retina Kompakt – Netzhaut in Bild und Fall, FLA, IOG-A, OCT und OCT-A & zertifizierter IVOM-Grundkurs
Retinologie im Bauhaus

13. Dessauer Ophthalmologisches Wochenende inkl. Retina Kompakt – Netzhaut in Bild und Fall, FLA, IOG-A, OCT und OCT-A & zertifizierter IVOM-Grundkurs
Retinologie im Bauhaus

Datum
31.05.2024, 09:00 - 01.06.2024, 17:30
Tagung
Dessau
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
70.00 EUR
Veranstalter
Städtisches Klinikum Dessau
Augenklinik
Organisator

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23
40549 Düsseldorf
Deutschland
Tel.: +49 (0) 2 11/59 22 44

Ausrichter:
Städtisches Klinikum Dessau
Augenklinik
PD Dr. Lothar Krause
Auenweg 38
06847 Dessau
+49 (0)340 501 4500

Der wissenschaftliche Teil des 13. Dessauer Ophthalmologischen Wochenendes inkl. "Intensivkurs Retina - Netzhaut in Bild und Fall“ bietet einen Überblick über aktuelle operativ und konservativ therapeutische sowie diagnostische Möglichkeiten bei retinalen Erkrankungen. Auch die Teilnahme an eine, zertifizierten IVOM-Grundkurs wird aneboten.
  • Basisinformation
    Datum
    31.05.2024, 09:00 - 01.06.2024, 17:30
    Tagung
    Dessau
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    70.00 EUR
    Veranstalter
    Städtisches Klinikum Dessau
    Augenklinik
    Organisator

    Congress-Organisation Gerling GmbH
    Werftstraße 23
    40549 Düsseldorf
    Deutschland
    Tel.: +49 (0) 2 11/59 22 44

    Ausrichter:
    Städtisches Klinikum Dessau
    Augenklinik
    PD Dr. Lothar Krause
    Auenweg 38
    06847 Dessau
    +49 (0)340 501 4500

  • VERANSTALTUNGSORT
    Bauhausgebäude Aula - Stiftung Bauhaus Dessau
    Gropiusallee 38
    06846 Dessau, DE
  • Programm

    FLA, ICG-A, OCT und OCT-A

    IVOM-Qualifizierungskurs für die intraokulare medikamentöse Therapie (Grundkurs) - Die Zertifizierung als IVOM-Grundkurs ist durch die DOG und die Retinologische Gesellschaft erfolgt.

    Freitag, 31. Mai 2024

    Raum

    Aula

    12:30 Uhr

    Get together in der Industrieausstellung

    12:55 Uhr

    Priv.-Doz. Dr. Lothar Krause (Dessau-Roßlau)
    Begrüßung

    13:00 Uhr

    Prof. Dr. Heinrich Heimann (Liverpool/GB)
    Unterschiede FAG und ICG-A

    13:15 Uhr

    Ulrich Kellner (Siegburg)
    OCT

    13:30 Uhr

    Ulrich Kellner (Siegburg)
    OCT-Angiographie

    13:45 Uhr

    Lothar Krause (Dessau)
    Intravitreale Injektionen – Voraussetzungen und Komplikationsmanagement

    14:15 Uhr

    Heinrich Heimann (Liverpool/GB)
    Exsudative AMD und aktuelle Indikationen PDT

    14:45 Uhr

    Andreas Schüler (Bremen)
    Sonderformen der exsudativen AMD

    15:00 Uhr

    Beate Wittkowski (Dessau)
    Therapie der sekundären CNV

    15:15 Uhr

    Luise Grajewski (Dessau)
    Erkrankungen der vitreoretinalen Grenzfläche, Vitreolyse

    15:30 Uhr

    Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

    15:45 Uhr

    Lothar Krause (Dessau)
    Vaskulitis, Uveitis

    16:00 Uhr

    Andreas Schüler (Bremen)
    Venöse Verschlüsse

    16:30 Uhr

    Horst Helbig (Regensburg)
    Diabetes mellitus – PDR und diabetisches Makulaödem

    17:00 Uhr

    Lothar Krause (Dessau)
    Bedeutung der Funduskopie und Fotodokumentation

    17:15 Uhr

    Alle Referenten
    Angio-Quiz (Lernerfolgskontrolle)

    17:30 Uhr

    Ende des Tagesprogramms

    Samstag, 1. Jnui 2024

    Raum

    Aula

    08:55 Uhr

    Lothar Krause (Dessau-Roßlau)
    Begrüßung

    09:00 Uhr

    Ulrich Kellner (Siegburg)
    KI in der Beurteilung neovaskulärer AMD und geografischer Atrophie: klinische Erfahrung

    09:30 Uhr

    Beate Wittkowski (Dessau)
    Aflibercept hochdosiert

    09:45 Uhr

    Evamaria Kaiser (Dessau)
    Uveales Effusionssyndrom

    10:00 Uhr

    Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

    10:30 Uhr

    Norbert Bornfeld (Essen)
    Katarakt-OP nach Vitrektomie, Phakovitrektomie oder doch ganz anders - neue Studien zu kombinierten Operationen

    11:00 Uhr

    Lena Zimmermann (Dessau)
    Lohnt sich eine frühe Kontrolle nach Makulachirurgie?

    11:15 Uhr

    Christiane Kneifel (Dessau)
    Update venöse Verschlüsse

    11:30 Uhr

    Luise Grajewski (Dessau)
    Erfahrungen mit Fluocinolon acetonid

    12:00 Uhr

    Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

    13:00 Uhr

    Andreas Schüler (Bremen)
    „Vom PVR“

    13:30 Uhr

    Heinrich Heimann (Liverpool/GB)
    Patientenlagerung vor und nach Ablatiochirurgie

    14:00 Uhr

    Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

    14:30 Uhr

    Horst Helbig (Regensburg)
    Reablatio: was ist da noch an Funktion zu erreichen

    15:00 Uhr

    Lothar Krause (Dessau)
    Posteriore Uveitis

    15:30 Uhr

    Ende des wissenschaftlichen Programms

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    160,00 EUR
    Early Bird bis 12.05.2024
    140,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    120,00 EUR
    Early Bird bis 12.05.2024
    110,00 EUR
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    80,00 EUR
    Early Bird bis 12.04.2024
    70,00 EUR
    Gebühren gelten für beide Fortbildungstage gemeinsam. Tagestickets erhältlich ab 40,- EUR Studenten / 85,- EUR Facharzt / 65 EUR Assistenzarzt
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Ärztekammer Sachsen-Anhalt
    Die Teilnehmer der Tagung erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer.
    Die Zertifizierung als IVOM-Grundkurs ist durch die DOG und die Retinologische Gesellschaft erfolgt.

Veranstaltung teilen