32

Das Management von postoperativen Komplikationen nach vitreoretinaler Chirurgie - Kurs im Rahmen der DOC 2024
RET 7

Das Management von postoperativen Komplikationen nach vitreoretinaler Chirurgie - Kurs im Rahmen der DOC 2024
RET 7

Datum
20.06.2024, 13:00 - 14:30
Lehrkurs
Nürnberg
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
70.00 EUR
Veranstalter
DOC e. V.
Organisator

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg
Kongressteam DOC
Tel.: +49 (0)911/39316-37
E-Mail: info-doc@mcn-nuernberg.de

Der 36. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2024 - widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Dieser Kurs befasst sich mit dem richtigen Management von postoperativen Komplikationen nach vitreoretinaler Chirurgie.
  • Basisinformation
    Datum
    20.06.2024, 13:00 - 14:30
    Lehrkurs
    Nürnberg
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    70.00 EUR
    Veranstalter
    DOC e. V.
    Organisator

    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Neuwieder Str. 9
    90411 Nürnberg
    Kongressteam DOC
    Tel.: +49 (0)911/39316-37
    E-Mail: info-doc@mcn-nuernberg.de

  • VERANSTALTUNGSORT
    Nürnberger Convention Center, NCC Ost I Saal Oslo
    Messezentrum
    90471 Nürnberg, DE
  • Programm

    Moderation: Christos Haritoglou, München ; Armin Wolf, Ulm ;

    Ziele
    Der/die Teilnehmer/in soll nach der Veranstaltung in der Lage sein, auf Basis einer korrekten Indikationsstellung und im Bewusstsein um die Unterschiede und Dringlichkeit der verschiedenen Therapieoptionen einen für den individuellen Patienten sinnvolle Therapieentscheidung treffen und den Patienten adäquat zu beraten.

    Kursinhalte
    Anhand von verschiedenen klinischen Fallbeispielen sollen Komplikationen nach vitreoretinaler Chirurgie dargestellt und diskutiert werden. Der Kurs soll mögliche Pathomechanismen beleuchten und therapeutische Strategien aufzeigen.

    Diskutiert werden praxisrelevante Komplikationen nach vitreoretinaler Chirurgie wie unter anderem Doppelbilder nach Makulachirurgie, Makulafalten nach Operation der Netzhautablösung, Visusverlust unter Silikonöltamponade, Probleme nach Buckelchirurgie, das zystoide Makualödem nach Peeling oder das persistierende Makulaforamen. Neben relevanten diagnostischen Verfahren wie der optischen Kohärenztomographie (OCT) sollen mit den Teilnehmern/innen die Grenzen bzw. Möglichkeiten der Behandlung der besprochenen Komplikationen auch anhand von Operationsvideos diskutiert werden.

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    90,00 EUR
    Early Bird bis 03.05.2024
    70,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    90,00 EUR
    Early Bird bis 03.05.2024
    70,00 EUR
    Um diesen Kurs zu besuchen, ist die Buchung eines Tages-/Dauerausweises zur DOC 2024 Vorraussetzung. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der DOC 2024 Kongresswebseite des Veranstalters oder unter der Event ID 19203 hier auf EYEFOX.com.
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Bayerische Landesärztekammer
    Die DOC2024 wird bei der Bayerische Landesärztekammer als Fortbildungsveranstaltung zur Zertifizierung in der Kategorie A beantragt.

Veranstaltung teilen