120

FABIO Kurs 2024
Forum für angewandte Bildgebung in der Ophthalmologie

FABIO Kurs 2024
Forum für angewandte Bildgebung in der Ophthalmologie

Datum
23.02.2024, 13:00 - 24.02.2024, 17:00
Lehrkurs
München
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
45.00 EUR
Veranstalter
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Augenklinik
Organisator

Congress Center der LMU München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München
+49 89 2180 72255

Der FABIO Kurs hat sich in den letzten Jahren als wahrscheinlich aktuell umfassendster Kurs zur Bildgebung in der Augenheilkunde etabliert. Der Kurs findet 2024 wieder als Präsenzveranstaltung statt. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Format mit Fachvorträgen und Fallbeispielen aus den Bereichen Cornea, Glaukom und Retina.
  • Basisinformation
    Datum
    23.02.2024, 13:00 - 24.02.2024, 17:00
    Lehrkurs
    München
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    45.00 EUR
    Veranstalter
    Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
    Augenklinik
    Organisator

    Congress Center der LMU München
    Geschwister-Scholl-Platz 1
    80539 München
    +49 89 2180 72255

  • VERANSTALTUNGSORT
    Großer Hörsaal der Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität
    Mathildenstr. 8
    80336 München, DE
  • Programm

    Vorläufiges Programm FABiO-Kurs 2024

    Freitag, 23.02.2024 - für Medizinische Fachangestellte

     

    13:00 Uhr
    Prof. Dr. Siegfried G. Prigliner, Dr. Marc Mackert
    Begrüßungsworte

    13:05 Uhr
    Dr. Lukas Feldhaus
    Cornea Vortrag

    13:25 Uhr
    Dr. Leonie Keidel
    Glaukom Vortrag

    13:45 Uhr
    Workshops für Anwendung Cornea/Glaukom bei unterschiedlichen Geräteherstellern

    14:45 Uhr
    PAUSE

    14:55 Uhr
    Dr. Julian Klaas
    Retina konservativ

    15:15 Uhr
    Dr. Benedikt Schworm
    Retina chirurgisch

    15:35 Uhr
    Workshops für Anwendung Retina bei unterschiedlichen Geräteherstellern

    16:35 Uhr
    Dr. Marc Mackert
    Danksagung

     

    Samstag, 24.02.2024

     

    08:00 Uhr
    Prof. Dr. Siegfried G. Priglinger, Dr. Marc Mackert
    Begrüßungsworte

    THEMENBLOCK: CORNEA

    08:05 Uhr
    Prof. Dr. Wolfgang Mayer
    Diagnostik und Therapie der irregulären Hornhaut
    mit anschließender Diskussion

    08:20 Uhr
    PD Dr. Dr. Nikolaus Luft
    Welche Untersuchungen helfen bei der Therapieentscheidung zur DMEK?
    mit anschließender Diskussion

    08:35 Uhr
    Prof. Dr. Mehdi Shajari
    Fallstricke bei der Linsenberechnung
    mit anschließender Diskussion

    08:50 Uhr
    Prof. Dr. Daniel Kook
    Planung der refraktiven Linsenchirurgie
    mit anschließender Diskussion

    09:05 Uhr
    Dr. Stefan Kassumeh
    Diagnosestellung Veralufsbeurteilung des Keratokonus mit der Pentacam
    mit anschließender Diskussion

    09:20 Uhr
    KAFFEEPAUSE I INDUSTRIEAUSSTELLUNG

    THEMENBLOCK: GLAUKOM

    09:30 Uhr
    Dr. Marc Mackert
    Strukturelle Bildgebung beim Glaukom und ihre Fallstricke
    mit anschließender Diskussion

    09:45 Uhr
    Prof. Dr. Christian Mardin
    Nutzen und Grenzen des Vorderabschnitt-OCT bei Glaukomen
    mit anschließender Diskussion

    10:00 Uhr
    Dr. Leonie Keidel
    Diagnostik zur Unterscheidung von Optikusatrophien
    mit anschließender Diskussion

    10:15 Uhr
    PD Dr. Anna Reisinger
    OCT-Angiographie & Glaukom
    mit anschließender Diskussion

    10:30 Uhr
    PD Dr. Barbara Teuchner
    Diagnostik des vorderen Augenabschnitts beim Glaukom
    mit anschließender Diskussion

    10:45 Uhr
    Workshops für Anwendung Cornea/Glaukom bei unterschiedlichen Geräteherstellern mit Fallbeispielen

    11:45 Uhr
    Industrieausstellung - Warteraum B

    12:00 Uhr
    Mittagspause La Vecchia Masseria

    THEMENBLOCK: RETINA I

    13:00 Uhr
    PD Dr. Jakob Siedlecki
    Geographische Atrophie: Wie hängen Imaging und Funktion zusammen?
    mit anschließender Diskussion

    13:15 Uhr
    Dr. med. Franziska Eckardt
    Imaging bei Ablatio retinae: Was macht vor OP, was macht nach OP Sinn?
    mit anschließender Diskussion

    13:30 Uhr
    PD Dr. Claudia Priglinger
    Mutimodaler Bildgebungsverdacht & Genetische Bestätigung:
    Wie Imaging die Diagnostik retinaler Dystrophien revolutioniert
    mit anschließender Diskussion

    13:45 Uhr
    Prof. Dr. Siegfried Priglinger
    Vitreoretinales Interface – Aktuelle Innovationen für bessere Outcomes
    mit anschließender Diskussion

    14:00 Uhr
    PD Dr. Thomas Kreutzer
    Vitreoretinales Interface – Aktuelle Innovationen für bessere Outcomes
    mit anschließender Diskussion

    14:15 Uhr
    KAFFEEPAUSE I INDUSTRIEAUSSTELLUNG

    THEMENBLOCK: RETINA II

    14:25 Uhr
    PD Dr. Tina Herold
    Das Outback der Diabetischen Retinopathie und deren Veränderung unter IVOM-Therapie
    mit anschließender Diskussion

    14:40 Uhr
    Prof. Dr. Lars-Olof Hattenbach
    Retinale Venenverschlüsse: IVOM-Strategien und prädiktive Faktoren
    mit anschließender Diskussion

    14:55 Uhr
    Prof. Dr. Stephan Thurau
    Uveitis: Angiographie und IVOM
    mit anschließender Diskussion

    15:10 Uhr
    Dr. Paul Foerster
    Welche Bildgebung für Diagnostik
    und Risikobewertung bei intraokularen Tumoren und Monitoring der IVOM-Prophylaxe der Strahlenretinopathie
    mit anschließender Diskussion

    15:25 Uhr
    Dr. Benedikt Schworm
    Rares und Wahres der Netzhaut in Bild und seltene Fälle in der IVOM-Therapie
    mit anschließender Diskussion

    15:40 Uhr
    Workshops für Anwendung Retina bei unterschiedlichen Geräteherstellern mit Fallbeispielen

    16:40 Uhr
    Dr. Marc Mackert
    Danksagung



  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    150,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    75,00 EUR
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    45,00 EUR
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Bayerische Landesärztekammer
  • Sponsoren
    • Théa Pharma
    • Vanda Pharamceuticals
    • TRB Chemedica

Veranstaltung teilen