344

Ophthalmologie über Grenzen
Fortbildung für Augenärzte

Ophthalmologie über Grenzen
Fortbildung für Augenärzte

Datum
04.05.2024, 08:30 - 13:00
Fortbildung
Basel
Sprache
Deutsch
CME Max
3 CME Punkte
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
Tagesklinik Ambimed
Organisator

Tagesklinik Ambimed
Prof. Dr. med. T. Schlote
Klingentalstraße 9
CH - 4057 Basel
Tel.: +41 (0) 61 6811414
Fax: +41 (0) 61 6811418

Am 04.Mai 2024 findet die jährliche Fortbildungsveranstaltung für Augenärzte "Ophthalmologie über Grenzen" wieder in Basel statt. Wie gewohnt werden verschiedene aktuelle Themen und Fälle aus der Ophthalmologischen Praxis vorgestellt und anschließend diskutiert. Zu den Schwerpunktthemen in diesem Jahr gehören unter anderem die aktuellen Leitlinien zur Behandlung der exsudativen AMD oder neue Erkenntnisse zu Schmerzen in der Ophthalmochirurgie.
  • Basisinformation
    Datum
    04.05.2024, 08:30 - 13:00
    Fortbildung
    Basel
    Sprache
    Deutsch
    CME Max
    3 CME Punkte
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    Tagesklinik Ambimed
    Organisator

    Tagesklinik Ambimed
    Prof. Dr. med. T. Schlote
    Klingentalstraße 9
    CH - 4057 Basel
    Tel.: +41 (0) 61 6811414
    Fax: +41 (0) 61 6811418

  • VERANSTALTUNGSORT
    Volkshaus Basel, Galeriesaal
    Rebgasse 12-14
    4058 Basel, CH
  • Programm

    08.30 – 09.05 Anmeldung und Begrüssung 

    Teil 1 

    09.05 - 09.50 „Aktualisierte Leitlinien zur Behandlung der exsudativen AMD“ 

    PD Dr. med. Maria della Volpe (Olten, Dielsdorf) 

    09.50 - 10.35 „Schmerzen in der Ophthalmochirurgie“ 

    Prof. Dr. med. Nicolas Feltgen (Basel) 


    10.35 Pause 

    Teil 2 

    11.00 – 12.00 «Entdecken Sie Ihre inneren Ressourcen: Hypnose als vielfältig einsetzbare Therapiemethode von Profi-Sportlern bis zur OP-Vorbereitung» 

    Dr. med. Barbara Schmidt (Jena) 


    12.00 - 12.25 „Psychopharmaka und okuläre UAW" 

    Dipl. med. Eric Chan, 

    Prof. Dr. med. Torsten Schlote (Basel, Olten) 

     

    12.25 - 12.35 Fall 1 „Seltene okkulte Makuladystrophie mit einer pathogenen Variante im RP1L1-Gen bei einem Patienten Schweizer Herkunft.“ 

    Dr. med. Olga Heim (Olten) 


    12.35 - 12.45 Fall 2 „Back to the roots“ 

    PD Dr. med. Ghislaine Traber (Basel) 

     


    13.00 Imbiss und Ende der Veranstaltung 

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
  • Buchung / Anmeldung

    Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Organisator. 

  • Zertifizierung
    Zertifiziert für 3 CME Punkte bei der Ärztekammer der Schweiz

Veranstaltung teilen