163

Seminar zum Spezialisten für Kinderoptometrie - Teil III
Teil 3 der Seminarreihe Kinderoptometrie 2.0 I 2-tägiges Seminar für AugenoptikerInnen, OptometristInnen & Studierende

Seminar zum Spezialisten für Kinderoptometrie - Teil III
Teil 3 der Seminarreihe Kinderoptometrie 2.0 I 2-tägiges Seminar für AugenoptikerInnen, OptometristInnen & Studierende

Datum
24.02.2024, 09:30 - 25.02.2024, 16:15
Fortbildung
Köln
Sprache
Deutsch
COE Max
4 COE Punkte
Gebühren ab
475.00 EUR
Veranstalter
WVAO - Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
Organisator

WVAO Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
Vorsitzende: Vera Pfeifer
Geschäftsführer: RA Hartmut Glaser
Mainzer Str. 176
DE - 55124 Mainz
Tel.: +49 (0)6131 613 061
Fax: +49 (0)6131 614 872

Ziel der Seminarreihe Kinderoptometrie 2.0 ist eine umfassende Ausbildung für Augenoptikermeister und Optometristen auf diesem Spezialgebiet. Im dritten Teil der Seminarreihe stehen die Funktionsprüfungen sowie die subjektiven Messmethoden besonders im Mittelpunkt. Dabei soll in praktischen Übungen eine kindgerechte Verknüpfung objektiver und subjektiver Methoden erlernt werden.
  • Basisinformation
    Datum
    24.02.2024, 09:30 - 25.02.2024, 16:15
    Fortbildung
    Köln
    Sprache
    Deutsch
    COE Max
    4 COE Punkte
    Gebühren ab
    475.00 EUR
    Veranstalter
    WVAO - Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
    Organisator

    WVAO Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
    Vorsitzende: Vera Pfeifer
    Geschäftsführer: RA Hartmut Glaser
    Mainzer Str. 176
    DE - 55124 Mainz
    Tel.: +49 (0)6131 613 061
    Fax: +49 (0)6131 614 872

  • VERANSTALTUNGSORT
    Köln. Der genaue Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

    Köln, DE
  • Programm

    Je nach Alter des Kindes und möglicher Mitarbeit können subjektiv Ergebnisse aus der objektiven Messung abgesichert oder optimiert werden. Ziel ist es, die Stärken der einzelnen Methoden zu einer effizienten Vorgehensweise beim Kind zu verknüpfen. Diese Vorgehensweise ist auch beim Erwachsenen sehr effizient und kann daher auch am Erwachsenen gut geübt werden, bevor man sich am Kind „versucht“.

     

    Die prismatische Korrektion bildet den Abschluss der optometrischen Messung. Gleichzeitig aber auch Raum für viel Diskussion. Unter Augenärzten, Augenoptikern und Orthoptisten herrscht ein sehr differenziertes Meinungsbild im Hinblick auf dieses Thema.

    Seminarleiter: Stefanie Wöhrle, M.Sc, Vision Science and Business (Optometry), Asperg

    Zielgruppe: Meister, Meisterschüler, Studierende und Hochschulabsolventen.

    Zeiten: Samstag 9.30 - ca. 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 – ca. 16.15 Uhr

     

  • Gebühren
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    475,00 EUR
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    475,00 EUR
    Optometristen/-innen
    Gebühren ab
    475,00 EUR
    WVAO-Mitglieder 475,- €
    Mitarbeiter von Mitgliedern 495,- €
    Nichtmitglieder 625,- €
  • Buchung / Anmeldung

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für 4 COE Punkte bei der Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.

Veranstaltung teilen