299

Basiskurs Chirurgische Nahttechniken
praxisnahe Übungen & prägnante Einführungen in die Nadel- und Nahtmaterialkunde

Basiskurs Chirurgische Nahttechniken
praxisnahe Übungen & prägnante Einführungen in die Nadel- und Nahtmaterialkunde

Datum
10.06.2024, 09:00 - 11.06.2024, 16:45
Lehrkurs
Tuttlingen
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
330.00 EUR
Veranstalter
Aesculap Akademie GmbH
Organisator

Aesculap Akademie GmbH
Am Aesculap-Platz
78532 Tuttlingen
+49 (0)7461 95 - 2001

Der Kurs richtet sich aufgrund seines Grundlagencharakters sowohl an Weiterbildungsassistentinnen und –assistenten aller operativen Disziplinen, die sich am Beginn ihrer Ausbildung befinden oder ihr Wissen weiter vertiefen wollen, als auch an chirurgisches Assistenzpersonal, deren Aufgabengebiet den Wundverschluss beinhaltet.
  • Basisinformation
    Datum
    10.06.2024, 09:00 - 11.06.2024, 16:45
    Lehrkurs
    Tuttlingen
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    330.00 EUR
    Veranstalter
    Aesculap Akademie GmbH
    Organisator

    Aesculap Akademie GmbH
    Am Aesculap-Platz
    78532 Tuttlingen
    +49 (0)7461 95 - 2001

  • VERANSTALTUNGSORT
    Aesculap Akademie GmbH, im Aesculapium
    Am Aesculap Platz
    78532 Tuttlingen, DE
  • Programm

    1. KURSTAG

    09:00-16:45 Uhr

    INHALTE

    ❙ Theoretische Grundlagen

    ❙ Wundheilungsphasen

    ❙ Nahtmaterial- und Nadelkunde

    PRAKTISCHE ÜBUNGEN AM KNOTENBÄNKCHEN UND TIERISCHEN PRÄPARAT

    ❙ Einzelknopfnaht / Fortlaufende Naht

    ❙ Rückstichnaht nach Donati und Allgöwer

    ❙ Intracutannaht

    ❙ Ligatur / Durchstechungsligatur

    ❙ Drainage-Annaht

    ❙ Wundverschluss mit Hautklammern / Hautkleber

    2. KURSTAG

    09:00-13:15 Uhr

    INHALTE

    ❙ Theoretische Grundlagen des schichtweisen

    Bauchdeckenverschlusses

    ❙ Aktuelle Studienlage

    ❙ Theoretische Grundlagen der Darmnaht

    PRAKTISCHE ÜBUNGEN AN VERSCHIEDENEN PRÄPARATEN

    ❙ Faszienverschluss

    ❙ Einzelknopfnaht

    ❙ Schlingennaht

    ❙ Short-Stitch Technik

    ❙ Praktische Übungen am Darmmodell

    ❙ Übernähung von Serosadefekten

     

    REFERENTEN

    Dr. med. Andreas Brügge (Geschstsführender Oberarzt Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg, Facharzt Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie)

    Tabea Ernst (Assistenzärztin Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Regio Klinikum Pinneberg)

    Josef Lang (Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie, Rotkreuzklinik Lindenberg)

    Dr. med. Sebastian Ohm (Oberarzt St. Franziskus Hospital Köln , Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Ernährungsmediziner)

    Dr. med. Andreas Plamper (Leitender Oberarzt St. Franziskus Hospital Köln, Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie, Ernährungsmediziner)

    Dr. med. Julia Säugling (Funktionsoberärztin St. Franziskus Hospital Köln, Fachärztin für Viszeralchirurgie, Ernährungsmedizinerin)

    I.d.R. 2 Referenten pro Termin

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    330,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    330,00 EUR
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    330,00 EUR
    Sonstige
    Gebühren ab
    330,00 EUR
    inkl. MwSt. I In der Kursgebühr ebenfalls enthalten sind Kursunterlagen, Erfrischungen und Mittagessen
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

    Die Teilnahme am Präsenztag

    ist auch online möglich.

    Bitte vermerken Sie dies auf

    der Anmeldung!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Veranstaltung teilen