349

Ärztekurs Optikusatrophien (AKO)
SPECTRALIS / ANTERION: Diagnostik von Optikusatrophien

Ärztekurs Optikusatrophien (AKO)
SPECTRALIS / ANTERION: Diagnostik von Optikusatrophien

Datum
14.10.2023, 09:30 - 16:30
Lehrkurs
Heidelberg
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
250.00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl
16
Veranstalter
Heidelberg Engineering GmbH
Organisator

Heidelberg Engineering GmbH
Max-Jarecki-Str. 8
DE - 69115 Heidelberg
Tel.: +49 (0) 6221 / 64 63 0
E-Mail: Academy@HeidelbergEngineering.com

Der Ärztekurs Optikusatrophien richtet sich an Anwender:innen, die bereits mit der SPECTRALIS Produktfamilie bzw. mit der HEYEX-Software vertraut sind. Ziel des Kurses ist es, einen fundierten Einblick in die Diagnostik von glaukomatösen und nicht glaukomatösen Optikusatrophien mittels OCT zu geben. Teilnehmer können vorab Fallbeispiele als anonymisierte E2E- oder DICOM-Dateien einreichen, um diese gemeinsam mit den Teilnehmern und dem ärztlichen Referenten zu diskutieren.
  • Basisinformation
    Datum
    14.10.2023, 09:30 - 16:30
    Lehrkurs
    Heidelberg
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    250.00 EUR
    Maximale Teilnehmerzahl
    16
    Veranstalter
    Heidelberg Engineering GmbH
    Organisator

    Heidelberg Engineering GmbH
    Max-Jarecki-Str. 8
    DE - 69115 Heidelberg
    Tel.: +49 (0) 6221 / 64 63 0
    E-Mail: Academy@HeidelbergEngineering.com

  • VERANSTALTUNGSORT
    ATLANTIC Hotel Heidelberg
    Europaplatz 1
    69115 Heidelberg, DE
  • Programm
    Inhalte
    • Aufnahme und Interpretation mit der Glaukom Modul Premium Edition
    • Interpretation von SD-OCT Befunden in der Glaukomdiagnostik sowie bei nicht-glaukomatösen Optikusatrophien
    • Zusammenhang zwischen Morphologie und Funktion
    • Weiterführende diagnostische Anwendungsmöglichkeiten
    09:30 Registrierung und Begrüßungskaffee
    10:00 Begrüßung
    10:15 Live Vorführung: SPECTRALIS- UND ANTERION-BILDGEBUNG bei Optikusatrophie 
    10:45 Wichtige DIAGNOSTISCHE PARAMETER:
    ■  BMO-MRW: Bruch‘sche Membranöffnung-basierte minimale Randsaumbreite   
    ■ RNFLT: Retinale Nervenfaserschichtdicke
    ■  HINTERER AUGENPOL: Posterior-Pole-Asymmetrie-Analyse und Deviation Maps
    11:45  EXPERTENRAT: Klinischer Einsatz der OCT-Diagnostik bei Optikusatrophie
    12:30 Mittagspause
    14:00 FALLBEISPIELE + WORKSHOP:
    Erhalten Sie Experten-Tipps zur Differenzierung glaukomatöser und nichtglaukomatöser Optikusatrophien und werden Sie selbst aktiv!*
    16:15 INTERAKTIVES QUIZ: Aufpassen lohnt sich!
    16:30

    Vorraussichtliches Veranstaltungsende

    Bitte bringen Sie Ihre Fallbeispiele, die Sie im Kurs gerne besprechen möchten, als E2E/DICOM-Datei auf USB-Stick mit – ein Ausdruck in Papierform lässt leider keine ausführliche Analyse zu!

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    250,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    250,00 EUR
    inkl. Kursmaterial, Verpflegung und MwSt.
  • Buchung / Anmeldung

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg
    Für diese Fortbildung werden CME-Punkte beantragt.
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen