191

IVBS-Jahreskongress 2023
Kongress der Internationalen Vereinigung für Binokulares Sehen

IVBS-Jahreskongress 2023
Kongress der Internationalen Vereinigung für Binokulares Sehen

Datum
03.06.2023, 09:00 - 04.06.2023, 16:15
Kongress
Siegburg bei Bonn
Sprache
Deutsch
Veranstalter
Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen - IVBS
IVBS-Geschäftsstelle
Organisator

Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen
IVBS-Geschäftsstelle
Bergstraße 10
DE - 65558 Flacht
Tel.: +49 (0)6432 92 03 20
Fax: +49 (0)6432 92 03 21

Die IVBS lädt alle Fachleute, die sich mit dem Binokularsehen befassen, zu ihrem 35. Jahreskongress ein. Er wird nun am 03. und 04. Juni 2023 mit entsprechendem Hygiene-Konzept als Präsenzveranstaltung in Siegburg bei Bonn stattfinden. Der IVBS gibt Ihnen gemeinsam mit einer Reihe geladener Experten und Referenten die Möglichkeit der intensiven Weiterbildung rund um das Thema Optometrie und binokulares Sehen.
  • Basisinformation
    Datum
    03.06.2023, 09:00 - 04.06.2023, 16:15
    Kongress
    Siegburg bei Bonn
    Sprache
    Deutsch
    Veranstalter
    Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen - IVBS
    IVBS-Geschäftsstelle
    Organisator

    Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen
    IVBS-Geschäftsstelle
    Bergstraße 10
    DE - 65558 Flacht
    Tel.: +49 (0)6432 92 03 20
    Fax: +49 (0)6432 92 03 21

  • VERANSTALTUNGSORT
    tba

    Siegburg bei Bonn, DE
  • Programm

    Samstag, der 03.06.2023

    Zeit Titel Name
    9:00 –10:30 Vorstandssitzung  
    9:00 –12:30 Einstieg in die MKH bei Schulkindern Christian Kochniss
    9:00 –12:30 Visuelle Leistungsparameter - Erheben, Beurteilen, Nutzen Dirk Kleinlein
    9:00 –12:30 Schule und Lernen mit Winkelfehlsichtigkeit Jan Dominiczak
    11:00 –12:30 Einfacher Start in binokulare Korrektionen B. Peuckert, B. Göpel
    10:30 – 11:00 Industrieausstellung und Kaffeepause -------------------------
    12:30 – 13:30 Mittagsimbiss  
    13:30 – 15:00 Individuelle Fallbesprechung - bringen Sie Fälle mit Dr. Wolfgang Raab
    13:30 – 17:00 MKH 5.0 u. neue Begriffe in der Optometrie
    (%f. Dozent)
    Georg Stollenwerk
    13:30 – 15:00 Einfluss der Kopfgelenke auf die visuelle und aurikuläre Koordination Dr. Heiner Biedermann
    13:30 – 17:00 Kinderoptometrie im Vorschulalter M. Hornig, B. Peuckert
    15:00 – 15:30 Industrieausstellung und Kaffeepause -------------------
    15:30 – 17:00 Interdisziplinäre Untersuchung von Kindern mit sensorischen Integrationsstörungen Gudrun Kesper
    15:30 – 17:00 Sensomotorik mit engster Verknüpfung zu den posturalen Regulationen / Gleichgewicht / Sehen Dr. Wolfgang Laube
    17:30 – 19:00 Generalversammlung Nur Mitglieder
    Ab 19:30 Gemeinsamer Abend / Abendessen im Hotel  

     

    Sonntag, der 04.06.2023

    Zeit Titel Name
    9:00 – 9:15 Kongresseröffnung               
    (Moderation: Vorm BG, Nachm MH)
    B.Göpel, M.Hornig
    9:15 – 9:45 Relevanz prismatischer Korrektionen Beate Göpel
    9:45 –10:15 Die GHBF - Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung - Synergien Dr. Wolfgang Laube
    10:15 –10:45 KiSS, Kopfgelenk und Binokularsehen Dr. Bettina Küsgen
    10:45 –11:00 Diskussion  
    11:00 –12:00 Industrieausstellung, Kaffeepause, Tischgespräche  
      3 Tischgespräche (Kinderoptometrie - Selbstständig als Binokularspezialist - Interdisziplinäre Zusammenarbeit) Hornig/Peuckert/Kochniss  - Dahl - Krinner/Brandt/Laube?
    12:00 –12:30 Interdisziplinäre Untersuchung von Kindern mit sensorischen Integrationsstörungen Gudrun Kesper
    12:30 –13:00 Retinale Fixationsorte und binokulare SLO Maximilian Freiberg
    13:00 –13:15 Diskussion  
    13:15– 14:15 Mittagsimbiss  
    14:15 –14:45 Visuelle Leistungsparameter - Erheben, Beurteilen, Nutzen Dirk Kleinlein
    14:45– 15:15 Interdisziplinäre Kommunikation Tanja Leideck
    15:15– 15:45 Mission impossible - Erfolgreiches Lernen mit unkorrigierten Sehdefiziten.
    Multiple Zusammenhänge
    Jan Dominiczak
    15:45- 16:00 Diskussion  
    16:00 -16:15 Schlusswort Beate Göpel
  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    unbekannt
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    unbekannt
    Orthoptisten/-innen
    Gebühren ab
    unbekannt
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    unbekannt
    Optometristen/-innen
    Gebühren ab
    unbekannt
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Sonstige
    Eine akkreditierte Fortbildung von: Schweizerischer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie (SBAO) & Zentralverband der Augenoptiker (ZVA)

Veranstaltung teilen