58

Das Normaldruckglaukom – eine klinische Herausforderung
Onlinekurs des COE-Campus für Augenoptiker und Optometristen

Das Normaldruckglaukom – eine klinische Herausforderung
Onlinekurs des COE-Campus für Augenoptiker und Optometristen

Sprache
Englisch
COE Max
1 COE Punkte
Gebühren ab
30.00 EUR
Veranstalter
DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
COE-Akademie
Organisator

DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
COE-Akademie
Luisenstraße 14 (Marienhaus)
69115 Heidelberg
Tel.: +49 6221/905170

Dieser Online-Vortrag von Herrn Prof. Dr. Carl erb definiert ausführlich das Thema Normaldruckglaukom sowie seine zahlreichen ophthalmologischen Besonderheiten und Störungen z.B. in Genetik, Durchblutung und im Zentralnervensystem.
  • Basisinformation
    Sprache
    Englisch
    COE Max
    1 COE Punkte
    Gebühren ab
    30.00 EUR
    Veranstalter
    DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
    COE-Akademie
    Organisator

    DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
    COE-Akademie
    Luisenstraße 14 (Marienhaus)
    69115 Heidelberg
    Tel.: +49 6221/905170

  • Programm

    Kursart: für Fortgeschrittene

    Dauer: 90 Minuten

    Referent: Prof. Dr. Carl Erb

    Das Normaldruckglaukom (NDG) ist definiert als eine glaukomatöse Optikusneuropathie mit glaukomtypischer Exkavation und mit glaukomtypischen Gesichtsfeldausfällen. Der Kammerwinkel ist offen, die Kammerwinkel-Strukturen sind normal. Es liegen zudem keine neurologischen Krankheitsbilder vor. Typischerweise liegen aber die Augeninnendruckwerte im 24-Stunden-Profil unter 21 mmHg und somit im statistischen Normbereich.

    Neben zahlreichen ophthalmologischen Besonderheiten, wie eine verringerte Hornhautdicke, eine verminderte corneale Hysterese, eine okuläre Perfusionsstörung, eine vergrößerte translaminare Druckdifferenz sowie perimetrische Besonderheiten zeichnet sich das NDG auch durch systemische Auffälligkeiten aus. Hierbei spielen unter anderem genetische Störungen, systemische Durchblutungsstörungen und Störungen im Zentralnervensystem eine wichtige Rolle.

     

  • Gebühren
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    30,00 EUR
    Optometristen/-innen
    Gebühren ab
    30,00 EUR
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifiziert für 1 COE Punkte bei der Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
  • Sponsoren

    VDCO; SBAO SSOO

Veranstaltung teilen