57

Der Einfluss von Medikamenten auf die Refraktion
Onlinekurs des COE-Campus

Der Einfluss von Medikamenten auf die Refraktion
Onlinekurs des COE-Campus

Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
COE-Akademie
Organisator

DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
COE-Akademie
Luisenstraße 14 (Marienhaus)
69115 Heidelberg
Tel.: +49 6221/905170

Dieser kostenfreie Onlinekurs für Augenoptiker behandelt ausführlich welchen Einfluss eine Medikamenteneinnahme Ihrer Kunden auf Ihre Refraktionsuntersuchungen haben können.
  • Basisinformation
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
    COE-Akademie
    Organisator

    DOZ-Verlag Optische Fachveröffentlichung GmbH
    COE-Akademie
    Luisenstraße 14 (Marienhaus)
    69115 Heidelberg
    Tel.: +49 6221/905170

  • Programm

    Der Vortrag behandelt die folgenden Themen

    • Anatomische und physiologischen Grundlagen der Brechwerte von Hornhaut und Linse
    • Bedeutung von Nieren und Bauchspeicheldrüse für die Fernpunktrefraktion
    • Medikamentenbedingte Veränderungen der Hornhaut (z.B. Antibaby-Pille, Digitalis zur Behandlung von Herzschwächen)
    • Medikamentenbedingte Veränderung der Linse (z.B. Cortison, Diuretika, Betablocker, Thyroxin, Antidiabetika)
    • Anatomische und physiologische Grundlagen der Akkommodation
    • Myopisierung durch Ziliarspasmen und Ziliarkörperödeme
    • Zykloplegika einschließlich Myopie-Management
    • Störung der Akkommodation durch Medikamente, die zentral im Gehirn wirken
    • Refraktionsänderungen durch Makulaödeme
    • Kreuzreaktionen, die zu einem trockenen Auge führen

    Referent: Dr. Andreas Berke 
    (- Studium der Physik, Biologie und Philosophie an der Universität Münster
    - Promotion in Theoretischer Physik an der Universität Münster
    - 1985 – 1986  Postdoc am Physikalischen Institut der Universität Münster
    - 1987 – 2015 Dozent für Anatomie und Physiologische Optik an der Höheren Fachschule für Augenoptik Köln (HFAK); seit 2015 Direktor der HFAK
    - Lehraufträge für das Pennsylvania College of Optometry/Salus University (USA) für die Fächer Pharmakologie, Mikrobiologie und Immunologie
    - Lehrauftrag für Optometrie an der Fachhochschule für Gesundheit Innsbruck (fhg)
    - Mitglied des Entwicklungsteams für den Bachelor-Studiengang „Augenoptik“ an der fhg.
    - Chairman des Board of Examiners des ECOO-Europadiploms
    - Mitglied des ECOO Board of Qualification )

  • Gebühren
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Optometristen/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt
  • Sponsoren

    Höhere Fachschule für Augenoptik, Köln

Veranstaltung teilen