47

Hygienebeauftragte*r
40-Stunden-Kurs mit den Inhalten des Curriculums der DGKH (Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene).

Hygienebeauftragte*r
40-Stunden-Kurs mit den Inhalten des Curriculums der DGKH (Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene).

Datum
25.01.2023, 08:00 - 22.02.2023, 16:00
Fortbildung
Ludwigshafen
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
600.00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl
20
Veranstalter
Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein
Augenklinik
Organisator

Klinikum  Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen
Fax: 0621-5034644

Dieses Curriculum richtet sich an Hygienebeauftragte Ärzt*innen und Ärzte sowie Hygienebeauftragte Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. -pfleger*innen, die die wichtige Aufgabe einer/eines Hygienebeauftragten vor Ort wahrnehmen. Das Curriculum entspricht den Anforderungen der Empfehlung “Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektion, Pkt 3.2.1” der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention am RKI und des § 7 (2) MedHygVO Rheinland-Pfalz.
  • Basisinformation
    Datum
    25.01.2023, 08:00 - 22.02.2023, 16:00
    Fortbildung
    Ludwigshafen
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    600.00 EUR
    Maximale Teilnehmerzahl
    20
    Veranstalter
    Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein
    Augenklinik
    Organisator

    Klinikum  Ludwigshafen gGmbH
    Personalentwicklung
    Bremserstraße 79
    67063 Ludwigshafen
    Fax: 0621-5034644

  • VERANSTALTUNGSORT
    Klinikum Ludwigshafen, Haus B, 5. OG, Großer Hörsaal
    Bremserstraße 79
    67063 Ludwigshafen, DE
  • Programm

    Ziel
    Ziel Gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts Berlin soll in jeder Klinik eine Ärzt*in bzw. ein Arzt und auf jeder Station sowie in allen Funktionsbereichen eine Pflegekraft zur/zum Hygienebeauftragten qualifiziert sein.

    Termine: 25.01.2023, 01.02.2023, 08.02.2023, 15.02.2023,  22.02.2023 - jeweils 8:00 - 16.00 Uhr

    Inhalte

    Das Curriculum behandelt gleichzeitig die Inhalte der Curricula für Hygienebeauftragte Ärzte und Hygienebeauftragte in der Pflege.
    Zukünftige Aufgaben der Hygienebeauftragten:

    • Sicherstellung der Umsetzung der Hygienerichtlinien des RKI im eigenen Bereich
    • Mithilfe bei der Erarbeitung von Hygienestandards im eigenen Bereich in Zusammenarbeit mit den Hygienefachkräften
    • Organisation der Hygieneunterweisungen/-schulungen durch den Krankenhaushygieniker sowie Hygienefachkräfte im eigenen Bereich; gegebenenfalls Weitergabe der Inhalte an abwesende Kolleg*innen und Kollegen
    • Vermittler zwischen dem Hygienepersonal (Krankenhaushygieniker sowie Hygienefachkräften) und den Kolleg*innen und Kollegen des eigenen Bereichs
    • Weitergabe von Informationen in beide Richtungen

    Kursleitung:
    Dr. med. Sebastian Kevekordes

    Dozenten:
    Rainer Barchet, Ana-Maria Calderon-Fernandez, Dr. Yannick Forst,  Prof. Dr. Julia Gokel,   Roland  Hammelmann, Tobias Karutz,  Bianca Kautz,  Robert Morick, Antonie Ege, Pia Becker, Dr. Martin Cierjacks, Edith Repp, Dr. Florian Zinke, Mirka Gartmann, Sabine Serr, Stephanie Veth, Elena Jarschewski, . Isolde Helfmann, Sebastian Hauptmann

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    600,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    600,00 EUR
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    600,00 EUR
  • Buchung / Anmeldung

    Offen für externe Teilnehmer.

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen