51

Individualisierte Behandlungsintervalle mit Aflibercept bei nAMD und DMÖ – was ist möglich?
Firmensymposium im Rahmen der DOG 2022 I IVFr05

Individualisierte Behandlungsintervalle mit Aflibercept bei nAMD und DMÖ – was ist möglich?
Firmensymposium im Rahmen der DOG 2022 I IVFr05

Datum
30.09.2022, 12:30 - 13:30
Symposium
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
Bayer Vital GmbH
Organisator

Bayer Vital GmbH

Kaiser-Wilhelm-Allee 70 , Gebäude K56
51366 Leverkusen
+49 (0)214 30 1

Symposium in Kooperation mit Bayer Vital GmbH: Diskussions-FORUM: Individualisierte Behandlungsintervalle mit Aflibercept bei nAMD und DMÖ – was ist möglich?
  • Basisinformation
    Datum
    30.09.2022, 12:30 - 13:30
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    Bayer Vital GmbH
    Organisator

    Bayer Vital GmbH

    Kaiser-Wilhelm-Allee 70 , Gebäude K56
    51366 Leverkusen
    +49 (0)214 30 1

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Berlin, Saal Helmholtz
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    IVFr05 Firmensymposium Bayer Vital GmbH: Diskussions-FORUM: Individualisierte Behandlungsintervalle mit Aflibercept bei nAMD und DMÖ – was ist möglich?

    Behandlungsoptimierung bei chronischen Augenerkrankungen wie nAMD oder DMÖ ist ein zentraler Aspekt in der Augenheilkunde. Dazu gehört, Therapieintervalle individuell zu verlängern und damit die Therapielast durch IVOM zu senken, gleichzeitig aber auch den Visus zu maximieren und zu erhalten und die Adhärenz der Patienten zu fördern. Welche Ergebnisse dabei für Patienten mit Aflibercept-Behandlung erreicht werden können ist Thema dieses Symposiums.

     

    Moderierte Diskussionsrunde mit praxisnahen Erkenntnissen für Ihre tägliche IVOM-Praxis zu folgenden Themen:

     

    • Adhärenz fördern – gute Behandlungsergebnisse erreichen

    • Was kann erreicht werden bei nAMD?

    • Was kann erreicht werden beim DMÖ?

     

    Chair:

    Albrecht Lommatzsch (Münster)

     

    Referentinnen:

    Friederike Schaub (Rostock)

    Tina Herold (München)

  • Gebühren
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen