20

Optische Auswirkungen von IOL-Komplikationen
Gemeinsamer Online Fortbildungsabend von SBAO und VDCO

Optische Auswirkungen von IOL-Komplikationen
Gemeinsamer Online Fortbildungsabend von SBAO und VDCO

Datum
23.08.2022, 19:30 - 20:30
Sprache
Deutsch
COE Max
1 COE Punkte
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
Organisator

VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e. V.
Apostel-Paulus-Str. 12
10825 Berlin
Tel: +49 (0)30 7889 6500
info@vdco.de

Der Referent des Seminars Dr. Timur Yildrim geht auf die verschiedenen IOL-Modelle ein, erklärt Auswirkungen optischer Nebenwirkungen der Modelle und erörtert Ihnen dies ausführlich an verschiedenen Beispielen.
  • Basisinformation
    Datum
    23.08.2022, 19:30 - 20:30
    Sprache
    Deutsch
    COE Max
    1 COE Punkte
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
    Organisator

    VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e. V.
    Apostel-Paulus-Str. 12
    10825 Berlin
    Tel: +49 (0)30 7889 6500
    info@vdco.de

  • Programm

    Thema der Fortbildung: Optische Auswirkungen von IOL-Komplikationen

    Heutzutage gibt es auf dem Markt eine große Auswahl an verschiedenen Intraokularlinsenmodellen, insbesondere im Hinblick auf die Variationen der optischen Designs. Neben normalen monofokalen Linsen oder sogenannten monofokal+ Linsen gibt es EDOF-Linsen mit erhöhter Tiefenschärfe und diffraktive Trifokallinsen. Generell geht der Trend dahin, Optiken zu entwickeln, die so wenig Nebenwirkungen wie möglich haben. Unter Nebenwirkungen verstehen wir vor allem optische Phänomene wie Halo, Blendung und Streulicht. Es muss gesagt werden, dass Trifokalgläser in der Regel solche Komplikationen aufweisen. Der Vorteil ist jedoch, dass die Trifokallinsen relativ sicher ein gutes Sehen in einem Bereich, insbesondere im Nahbereich, ermöglichen. Neue Linsen auf dem Markt, wie z. B. spezielle EDOF-Linsen, weisen ein geringes Nebenwirkungsprofil auf. Allerdings haben diese Linsen keine 100%ige Garantie, den gesamten Sehbereich abzudecken, so dass diese Patienten sehr oft eine Lesebrille tragen müssen.

  • Gebühren
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Optometristen/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Mitglieder/studierende Mitglieder: kostenfrei
    Mitarbeiter/innen eines Mitglieds: 30,00 €* > mit Gutschein 15,00 €*
    Nichtmitglieder: 30,00 €*

    *inkl. 19% MwSt.
  • Buchung / Anmeldung

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Um Anmeldung bis zum 23.08.2022, 12 Uhr wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

  • Zertifizierung
    Zertifiziert für 1 COE Punkte bei der Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
    GOC akkreditiert mit 3 CET Punkten

Veranstaltung teilen