178

Basler Fortbildungstage 2022
Glaukom und hohe Myopie

Basler Fortbildungstage 2022
Glaukom und hohe Myopie

Datum
25.11.2022, 09:00 - 26.11.2022, 13:15
Fortbildung
Basel
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
98.00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl
450
Veranstalter
Verein zur Förderung der Weiterbildung in Augenheilkunde, Augenklinik
Universitätsspital Basel Augenklinik
Organisator

Verein zur Förderung der Weiterbildung in Augenheilkunde
Augenklinik, Universitätspital Basel
c/o Congrex Switzerland ltd.
Reinacherstrasse 131
CH-4053 Basel

T +41 61 686 77 77



Die Vorträge der Basler Fortbildungstage widmen sich in 2022 umfassend und aktuell dem Thema Glaukom und hoher Myopie, von der Diagnostik bis zu den Behandlungsmöglichkeiten sowie der Nachsorge von Patienten.
  • Basisinformation
    Datum
    25.11.2022, 09:00 - 26.11.2022, 13:15
    Fortbildung
    Basel
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    98.00 EUR
    Maximale Teilnehmerzahl
    450
    Veranstalter
    Verein zur Förderung der Weiterbildung in Augenheilkunde, Augenklinik
    Universitätsspital Basel Augenklinik
    Organisator

    Verein zur Förderung der Weiterbildung in Augenheilkunde
    Augenklinik, Universitätspital Basel
    c/o Congrex Switzerland ltd.
    Reinacherstrasse 131
    CH-4053 Basel

    T +41 61 686 77 77



  • VERANSTALTUNGSORT
    Biozentrum der Universität Basel
    Spitalstrasse 41
    4056 Basel, CH
  • Programm

    Freitag, 25.11.2022

    09:00 Einführung - Hendrik Scholl

    Block I - Aus der Praxis, für die Praxis

    09:15 Klinische Fallbeispiele - zum Aufwärmen - Nicolas Waldmann / Tim Enz (Basel)

    09:45 Uveitis, Glaukom, Steroide - eine echte Herausforderung - Alexandra Steinemann (Basel)

    10:15 Hornhaut und Glaukom – Treffpunkt Endothel - Zisis Gkatzioufas (Basel)

    10:45 Pause 

    Block II - Neue Horizonte

    11:30 State of the Art: Durchblutungserfassung (OCTA, LSFG) - Leopold Schmetterer (Singapur/Basel)

    12:00 Normaldruckglaukom - Neuroprotektion - Gerhard Garhöfer (Wien)

    12:30 Keynote lecture
    Detection of Apoptosing Retinal Cells – DARC from bench to bedside (engl.) - Francesca Cordeiro (London)

    13:00 Mittagessen 

    Block III SOG Glaukom Gruppe in Basel

    14:00 Mikropuls Zyklofotokoagulation / transklerale Lasertherapie – für alle Glaukomtypen - Konstantin Gugleta (Basel)

    14:30 Filtrierende "MIGS" - trotz oder wegen der Myopie - René Höhn (Bern)

    15:00 Tiefe Sklerektomie, Trabekulektomie oder Baerveldt/ Ahmed Implantate: Sonderfall Myopie - Luzia Müller (Luzern)

    15:30 Pause 

    Block IV - Glaukom bei Myopie oder Myopie bei Glaukom

    16:00 Kann uns OCT beim Glaukom und Myopie helfen? - Peter Maloca / Philippe Valmaggia (Basel)

    16:30 Myopie beim kindlichen Glaukom - Matthias Grieshaber (Schaffhausen)

    17:00-17.30 Papille: Differentialdiagnose hohe Myopie und Glaukom - Jost Jonas (Heidelerg / Basel)

    Samstag, 26.11.2022

    Block V - Hohe Myopie I

    09:00 Epidemiology of high myopia (engl) - Caroline Klaver (Rotterdam / Basel)

    09:30 Pathomechanismus der hohen Myopie - Frank Schaeffel (Tübingen / Basel)

    10:00 Myope Fundusveränderungen - Pascal Hasler (Basel)

    10:30 Therapie der myopen Makuladegeneration - Simon Rothenbühler (Basel)

    11:00 Pause 

    Block VI - Hohe Myopie II

    11:45 Netzhautchirurgie bei hoher Myopie und Outcome - Christian Prünte (Basel)

    12:15 Strabismus bei hoher Myopie - Anja Palmowski-Wolfe (Basel)

    12:45 Kann man hohe Myopie verhindern? - Françoise Roulez (Basel)

    13:15 Schlussworte - Hendrik Scholl

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    344,00 EUR
    Early Bird bis 01.11.2022
    295,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    245,00 EUR
    Early Bird bis 01.11.2022
    196,00 EUR
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    147,00 EUR
    Early Bird bis 01.11.2022
    98,00 EUR
    Kostenfreie Teilnahme für Mitarbeiter des Augenspitals Basel möglich.
    (inkl. Zugang zur Ausstellung und den wissenschaftlichen Inhalten aus dem Kongressprogramm + Mittagessen und Kaffeepausen)
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Ärztekammer der Schweiz
    Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung

Veranstaltung teilen