33

Intensivkurs Hygiene in Arztpraxen
Hygiene, Infektiologie, Öffentliches Gesundheitswesen

Intensivkurs Hygiene in Arztpraxen
Hygiene, Infektiologie, Öffentliches Gesundheitswesen

Datum
28.09.2022, 13:00 - 21:00
Fortbildung
Bad Nauheim
Sprache
Deutsch
CME Max
9 CME Punkte
Gebühren ab
200.00 EUR
Veranstalter
Landesärztekammer Hessen - Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung
Organisator

Landesärztekammer Hessen - Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung
Hanauer Landstraße 152
DE - 60335 Frankfurt am Main
Joanna Jerusalem
Fon: 06032 782-203

In diesem Praxisseminar lernen die Kursteilnehmer die wichtigsten hygienerelevanten Grundlagen kennen und stellen einen Bezug zur Praxis her. Der Intensivkurs ist in 9 Unterrichtseinheiten eingeteilt.
  • Basisinformation
    Datum
    28.09.2022, 13:00 - 21:00
    Fortbildung
    Bad Nauheim
    Sprache
    Deutsch
    CME Max
    9 CME Punkte
    Gebühren ab
    200.00 EUR
    Veranstalter
    Landesärztekammer Hessen - Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung
    Organisator

    Landesärztekammer Hessen - Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung
    Hanauer Landstraße 152
    DE - 60335 Frankfurt am Main
    Joanna Jerusalem
    Fon: 06032 782-203

  • VERANSTALTUNGSORT
    Der genaue Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

    61231 Bad Nauheim, DE
  • Programm

    Einrichtungen für ambulantes Operieren, Dialyseeinrichtungen, Tageskliniken und Arztpraxen sind verpflichtet, die dem jeweiligen Stand der medizinischen Wissenschaft entsprechenden, allgemein anerkannten Regeln der Hygiene zu beachten und alle erforderlichen Maßnahmen zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen zu treffen.
    Die Leitungen der Einrichtungen müssen deshalb die innerbetrieblichen Verfahrensweisen zur Infektionshygiene in Hygieneplänen festschreiben. In diesen Hygieneplänen sind infektionserkennende, -verhütende und -bekämpfende Maßnahmen und Instandhaltungsmaßnahmen für Geräte, Anlagen und Instrumentarien darzulegen.
    Die Hygienepläne sind mindestens jährlich oder anlassbezogen zu überprüfen und gegebenenfalls zu überarbeiten. Die Einrichtungen müssen zudem das Personal über Maßnahmen, die zur Verhütung und Bekämpfung von nosokomialen Infektionen und Krankheitserregern mit Resistenzen erforderlich sind, regelmäßig informieren.

    Ziel der Veranstaltung ist, das Thema Hygiene praxisgerecht zu vermitteln. Dabei lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die wichtigsten hygienerelevanten Grundlagen kennen und stellen einen Bezug zur Praxis her. Durch praktische Übungen und Demonstrationen werden diese Kenntnisse weiter vertieft. Fragen zur aktuellen Tagesproblematik werden behandelt.

    Hinweis: Dieser Kurs entspricht nicht dem Qualifizierungslehrgang "Erwerb der Sachkenntnis - Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen Praxis" (siehe entsprechende Veranstaltung der COS). Der Kurs erfüllt auch nicht die Auflagen an einen Refresher für hygienebeauftragte Ärzte.

    Kursleitung: S. Niklas

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    200,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    200,00 EUR
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    200,00 EUR
    Verwaltung / Management
    Gebühren ab
    200,00 EUR
    Einrichtungen für ambulantes Operieren.
    ermäßigt: 180€
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifiziert für 9 CME Punkte bei der Landesärztekammer Hessen

Veranstaltung teilen