349

185. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA)
RWA Versammlung 2023

185. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA)
RWA Versammlung 2023

Datum
27.01.2023, 14:00 - 28.01.2023, 18:00
Tagung
Essen
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
Verein Rheinisch-Westfälischer Augenärzte e.V.
Organisator

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23
DE - 40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 592 244

 

 

Die 185. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte wird in Siegburg unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Kellner stattfinden. Neben wissenschaftlichen Referaten und Vorträgen werden Kurse, z.B. Qualifizierungskurse für die intraokulare medikamentöse AMD-Therapie angeboten. Für medizinisches Assistenzpersonal gibt es seit einigen Jahren ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm.
  • Basisinformation
    Datum
    27.01.2023, 14:00 - 28.01.2023, 18:00
    Tagung
    Essen
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    Verein Rheinisch-Westfälischer Augenärzte e.V.
    Organisator

    Congress-Organisation Gerling GmbH
    Werftstraße 23
    DE - 40549 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 592 244

     

     

  • VERANSTALTUNGSORT
    Haus der Technik
    Hollestraße 1
    45127 Essen, DE
  • Programm

    Wissenschaftliches Programm

    Themenschwerpunkt der Hauptsitzung:

    Augenheilkunde im Dialog

    Digitalisierung in der Medizin

    Impulsvortrag:    

    Prof. Dr. Jochen A. Werner
    (Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender
    des Universitätsklinikums Essen)

    Ambulantisierung in der Medizin

    Impulsvortrag:    

    Ulrich Langenberg
    (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
    des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf)

     

    Diskussionsteilnehmer:

    Prof. Dr. Claus Cursiefen
    (Generalsekretär der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft)

    Dr. Peter Heinz
    (Vorsitzender des Berufsverbandes der
    Augenärzte Deutschlands e.V., Schlüsselfeld)

    Ulrich Langenberg
    (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
    des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf)

    Dirk Ruiss
    (Landesvertretung Nordrhein-Westfalen des
    Verbandes der Ersatzkassen. e.V.- VEDK, Düsseldorf)

    Prof. Dr. Jochen A. Werner
    (Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender
    des Universitätsklinikums Essen)

    Moderation:

    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Nikolaos E. Bechrakis
    (Direktor der Universitätsaugenklinik Essen)

    Monika König
    (KAKS – KinderAugenKrebsStiftung, Bonn)

    Weitere eingeladene Referenten und Themen:

     

    Netzhaut

    Aktuelle Therapie bei feuchter AMD
    Prof. Dr. Nicole Eter 
    (Münster)

    Aktuelle Therapie bei trockener AMD
    Prof. Dr. Frank G. Holz 
    (Bonn)

    Verletzungschirurgie des hinteren Augenabschnitts
    Prof. Dr. Peter Walter 
    (Aachen)

    Die Grubenpapille - zu behandeln? Wenn ja: wie?
    Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch 
    (Münster)

     

    Katarakt / Refraktiv

    Kindliche Kataraktoperation mit dem Laser: Aktueller Stand
    Prof. Dr. H. Burkhard Dick 
    (Bochum)

    Aphakiekorrektur
    PD Dr. Miltiadis Fiorentzis 
    (Essen)

    OCT zur Früherkennung des Keratokonus
    Priv.-Doz. Dr. Theo G. Seiler 
    (Düsseldorf)

     

    Glaukom

    Strukturelle Progression beim Glaukom: Wann ist sie signifikant?
    Priv.-Doz. Dr. Claudia Lommatzsch 
    (Münster)

    Therapierefraktäre Glaukome
    Dr. Karl Mercieca 
    (Bonn)

    MIGS und mehr
    Prof. Dr. Verena Prokosch-Willing 
    (Köln)

    Mikroinvasive Glaukomchirurgie: Optionen und Vorgehen
    Dr. Tim Schultz 
    (Bochum)

     

    Okuloplastik / Tumoren

    Multimodale Diagnostik bei intraokularen Tumoren
    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Nikolaos E. Bechrakis 
    (Essen)

    Lidrekonstruktion bei ausgedehnten Defekten
    Dr. Dr. Maria Borrelli 
    (Düsseldorf)

    Endokrine Orbitopathie
    Prof. Dr. Anja C. Eckstein 
    (Essen)

    Minimalinvasive TW-Chirurgie
    Prof. Dr. Ludwig M. Heindl 
    (Köln)

    DD Chalazion – Klinisch-pathologische Korrelation
    Prof. Dr. Martina C. Herwig-Carl 
    (Bonn)

    Orbitatumoren interdisziplinär
    PD Dr. Michael H. Oeverhaus 
    (Essen), A.C. Eckstein

     

    Neuroophthalmologie

    Frühkindlicher Nystagmus
    Priv.-Doz. Dr. Andrea Hedergott 
    (Köln)

    Update 2023: Diagnostik und Therapie von mechanischen Augenbewegungsstörungen
    Dr. Ulrike Grenzebach (Münster) 

     

    Uveitis

    Diagnostischer Workflow bei Uveitis: Praxistipps
    Priv.-Doz. Dr. Karoline Baquet-Walscheidt
     (Münster)

    Humanes Plättchenlysat für das Hornhautbanking der Zukunft?
    Priv.-Doz. Dr. Matthias Fuest 
    (Aachen)

    Altern, Sehen, Demenz
    Prof. Dr. Rainer Guthoff 
    (Düsseldorf)

    Stellenwert der intravitrealen Therapie bei Uveitis
    Prof. Dr. Carsten Heinz 
    (Münster)

     

    Hornhaut

    Akuter Keratokonus – Update
    Prof. Dr. Claus Cursiefen 
    (Köln)

    Aktueller Stand des Crosslinkings
    Prof. Dr. Markus Kohlhaas 
    (Dortmund)

    Hornhautulkus - Was nun?
    Priv.-Doz. Dr. Dr. Johannes Menzel-Severing 
    (Düsseldorf)

     

    Ärztliches Kursprogramm

    Kurs A IVOM-Qualifizierungskurs
    für die intraokulare medikamentöse Therapie (Grundkurs)
     
      4 Stunden-Kurs für die intraokulare medikamentöse Therapie
    mit Zertifizierung durch die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft und die Retinologische Gesellschaft
     
    Themen • AMD
    • Biosimilars
    • diabetisches Makulaödem
    • Makulaödem bei Uveitis
    • RVV
    • intraokulare Steroidtherapie
    • CNV ohne AMD
    • IVOM-Technik /Abrechnung
    • neue Leitlinien
     
    Zeit Freitag, 27. Januar 2023  09:00 - 13:30 Uhr
     
    Leitung Prof. Dr. Norbert Bornfeld (Essen)
    Dr. Georg Spital (Münster)
     
    Kursgebühren siehe Allgemeine Hinweise
     
    CME-Zertifizierung Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach
    den Richtlinien der Bundesärztekammer.



    Kurs B
    Ultraschall - Abschlusskurs
     
    Inhalt Diagnostik und Biometrie in der Augenheilkunde gemäß den
    Richtlinien der KBV, anerkannt von der DEGUM

    Eine Teilnahme am Ultraschallabschlusskurs kann nur nach vorheriger Teilnahme an einem Grund- und Aufbaukurs (Zeitintervall vom Grundkurs mindestens 9 Monate) sowie der unter Supervision erbrachten 250 Patientenuntersuchungen erfolgen. Teil 1 und 2 kann nur geschlossen belegt werden!
     
    Leitung Priv.-Doz. Dr. Ulrich Fries (Bonn)
    Prof. Dr. Frank H. W. Tost (Greifswald)
    Dr. Michael Völker (Tübingen)
     
    Zeit Donnerstag, 26. Januar 2023 09:30 - 18:30 Uhr
    Freitag, 27. Januar 2023 08:00 - 11:00 Uhr
     
    Ort Hörsaal der Universitäts-Augenklinik Essen
    Hufelandstraße 55, 45122 Essen
    ACHTUNG: Dieser Kurs findet nicht im Haus der Technik statt.
       
    Kursgebühren inklusive Zertifizierung, Abschlussprüfung, Kaffeepausen,
    Mittagessen
    siehe Allgemeine Hinweise
     
    CME-Zertifizierung Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach
    den Richtlinien der Bundesärztekammer.
       
    Hinweis Dieser Kurs kann auch unabhängig von einer Teilnahme an der RWA-Tagung gebucht werden.

     

    Kurs A

    Kurs B

    Anmeldung

    bis zum 31.12.2022

    ab dem 01.01.2023

    bis zum 31.12.2022

    ab dem 01.01.2023

    Preise für Mitglieder des Vereins

     

    Facharzt

    € 40,-

    € 50,-

    € 260,-

    € 280,-

    *Assistenzarzt

    € 20,-

    € 30,-

    € 260,-

    € 280,-

    Preise für Nichtmitglieder

     

    Facharzt

    € 60,-

    € 70,-

    € 310,-

    € 330,-

    *Assistenzarzt

    € 40,-

    € 50,-

    € 310,-

    € 330,-

    *Arzt ohne Anstellung,

    *Student, Rentner

    € 30,-

    € 40,-

    € 310,-

    € 330,-

     

    Kurs C
    RWA-Kurs für okuloplastische Chirurgie
     
    Leitung Prof. Dr. Gerd Geerling, FEBO (Düsseldorf)
    Dr. Dr. Maria Borrelli (Düsseldorf)
     
    Zeit Donnerstag, 26.01.2023 09:30-17:00 Uhr
    Freitag, 27.01.2023 08:30-13:00 Uhr
     
    Wichtiger Hinweis Aus wichtigen organisatorischen Gründen können sich die Uhrzeiten, der Kursort und die maximale Teilnehmerzahl noch ändern. Daher stehen die Kursgebühren noch nicht final fest und eine Anmeldung ist noch nicht möglich. Aktuell können Sie sich nur unverbindlich vormerken lassen! Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem finalen Tagungsprogramm.
       
    Inhalt Donnerstag, 26.01.2023
    Lider 09:30 - 11:35 Uhr
    • Begrüßung
    • Entropium Ektropium Korrektur
      (Keil-Exzision, laterale Zügelplastik)

    Pause

    14:00 - 17:00 Uhr
    • Demo Laterale Zügelplastik
    • Demo + Wetlab: Blepharoplastik + Ptosis-Chirurgie
    • Demo + Wetlab: Hughes-Plastik
    • Demo + Wetlab: Keil-Exzision +
       Tenzel-Rotationslappen zur Deckung

    Ende TAG 1

    Freitag, 27.01.2023
    Tränenwege 08:30 - 10:30 Uhr
    • Anatomie der Tränenwege und Orbita
    • TW-Endoskopie
    • Dacryozystorhinostomie

    Pause

    Orbita 11:00 – 13:00 Uhr
    • Demo + Wetlab: Enukleation / Eviszeration
    • Abschlussdiskussion (Alle Teilnehmer; 30 Min.)

    Ende TAG 2
       
    Wichtig Alle Teilnehmer sind verpflichtet, Instrumente und
    Nahtmaterial für den Kurs selbst beizubringen.
    Eine Liste erhalten Sie nach der Anmeldung
       
    Ort Universitätsklinikum Düsseldorf
    Institut für Anatomie I
    Gebäude 22.05
    Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf
    ACHTUNG: Dieser Kurs findet nicht im Haus der Technik statt.
       
    Max.
    Teilnehmerzahl
    20
       
    Kursgebühren inklusive Zertifizierung, Abschlussprüfung, Kaffeepausen,
    Mittagessen
    siehe Allgemeine Hinweise
     
    CME-Zertifizierung Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach
    den Richtlinien der Bundesärztekammer.



    EXKLUSIV für Mitarbeiter:innen von RWA-Mitgliedern:

    Kurs D
    für das ophthalmologische Assistenzpersonal
    Neues aus der Medizin
     
    Zeit Samstag, 28. Januar 2023 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
     
    Kursleitung Dr. Michaela Gross
    (Qualitätsmanagement, St.-Johannes-Hospital Dortmund)
     
    Themen Dr. Michaela Gross
    (Qualitätsmanagement, St.-Johannes-Hospital Dortmund)
    IT-Sicherheit und Datenschutz in Klinik und Praxis

    Marion Matthies
    (Krankenhaushygiene, St.-Johannes-Hospital Dortmund)
    Neues aus der Hygiene für Klinik und Praxis

    Johanna Klümper
    (Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte, St.-Johannes-Hospital Dortmund)
    Aktuelles aus der Aufbereitung von Medizinprodukten für Klinik und Praxis
       
    Wichtige Hinweise:
    Der Kurs D ist nur von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von RWA-Mitgliedern
    buchbar. Die Teilnahme ist kostenfrei. Pro RWA-Mitglied können bis zu zwei
    Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter angemeldet werden.
    Der Kurs ist auf maximal 30 Teilnehmer begrenzt. Diese werden gebeten, sich
    einzeln namentlich anzumelden. B

    Rahmenprogramm

    Freitag, 27. Januar 2023 19:30 Uhr
    ABENDESSEN in der Kokerei auf dem Gelände der Zeche Zollverein Kokereiallee 71, 45141 Essen

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    25,00 EUR
    Early Bird bis 31.12.2022
    0,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    25,00 EUR
    Early Bird bis 31.12.2022
    0,00 EUR
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    30,00 EUR
    Early Bird bis 31.12.2022
    15,00 EUR
    Nicht-Mitglieder: Fachärzte/-innen 105 EUR, Assistenzärzte/-innen 55 EUR
  • Buchung / Anmeldung

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifiziert für 0 CME Punkte bei der Ärztekammer Nordrhein

Veranstaltung teilen