112

Der Einsatz von simulierter Augenchirurgie in der chirurgischen Ausbildung I Workshop im Rahmen der DOG 2022
So15

Der Einsatz von simulierter Augenchirurgie in der chirurgischen Ausbildung I Workshop im Rahmen der DOG 2022
So15

Datum
02.10.2022, 12:00 - 13:15
Workshop
Berlin
Sprache
Englisch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

INTERPLAN AG
Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
DE - 80687 München
Tel.: +49 (0)89 548 234 35

Dieser Workshop wird einen Überblick darüber geben, wie die chirurgische Lehre in Europa derzeit durchgeführt wird, wie sie effektiv erreicht werden kann und wie simuliertes chirurgisches Training den Transfer chirurgischer Fähigkeiten maximieren kann. Wir werden nach Lösungen suchen und interaktiv diskutieren, wie diese Ausbildungsmethode am besten strukturiert in europäischen ophthalmologischen Zentren umgesetzt werden kann.
  • Basisinformation
    Datum
    02.10.2022, 12:00 - 13:15
    Workshop
    Berlin
    Sprache
    Englisch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Raum XI
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    So15-01 Wesentliche Schritte zur Entwicklung eines simulationsbasierten Lernprogramms

    ·       Raffael Liegl (Bonn)

     

    So15-02 Der Einsatz von simulierten Augen in der Glaukomchirurgie - Erfahrungen eines britischen Universitätskrankenhauses

    ·       Karl Mercieca (Bonn)

     

    So15-03 Der Einsatz von simulierten Augen (SOS) in der Glaukomausbildung - Erfahrungen eines deutschen Universitätsklinikums

    ·       Philipp Thomas Möller (Bonn)

     

    So15-04 Die Rolle von Simulatoren in der Kataraktchirurgie

    ·       Amelie Clemens (Bonn)

     

    So15-05 Vermittlung chirurgischer Fähigkeiten an Medizinstudenten

    ·       Verena Prokosch (Köln)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Sonstige
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen