71

Bedeutung der Endothelzelldichte für die Keratoplastik? I Workshop der Sektion DOG-Gewebetransplantation und Biotechnologie im Rahmen der DOG 2022
Do07

Bedeutung der Endothelzelldichte für die Keratoplastik? I Workshop der Sektion DOG-Gewebetransplantation und Biotechnologie im Rahmen der DOG 2022
Do07

Datum
29.09.2022, 08:30 - 09:45
Workshop
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

INTERPLAN AG
Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
DE - 80687 München
Tel.: +49 (0)89 548 234 35

In diesem Workshop wird darauf eingegangen, inwiefern die Endothelzelldichte, welche in der Hornhautbank vor der Transplantation bestimmt wird, einen Einfluss auf die Endothelzelldichte und das Transplantatüberleben nach der Transplantation hat.
  • Basisinformation
    Datum
    29.09.2022, 08:30 - 09:45
    Workshop
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I aum XI
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    Panel

    ·       Björn Bachmann (Köln)

    ·       Daniel Böhringer (Freiburg)

    ·       Philip Maier (Freiburg)

    ·       Jan Schroeter (Berlin)

    ·       Necip Torun (Berlin)

     

    Do07-01 Endothelzellbewertung in der Hornhautbank

    ·       Jan Schroeter (Berlin)

     

    Do07-02 Endothelzellbewertung am Patienten

    ·       Daniel Böhringer (Freiburg)

     

    Do07-03 Endothelzellverlust und Transplantatüberleben nach perforierender Keratoplastik

    Das menschliche Hornhautendothel besitzt keine Proliferationskapazität, weshalb die Zahl an Endothelzellen im Laufe des Lebens langsam abnimmt. Das gleiche Phänomen ist auch nach einer perforierenden Keratoplastik zu beobachten, nur mit deutlich höherer Geschwindigkeit. Daher stellt sich die Frage, wie wichtig die Dichte an Endothelzellen der Spenderhornhaut zum Zeitpunkt der Transplantation ist und welchen Einfluss diese auf das Transplantatüberleben haben könnte. In dem Beitrag sollen die wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Beantwortung dieser Frage dargestellt und diskutiert werden.

    ·       Philip Maier (Freiburg)

     

    Do07-04 Endothelzellverlust und Transplantatüberleben nach DMEK

    ·       Björn Bachmann (Köln)

     

    Do07-05 Bedeutung des Rebubbling auf den Endothelzellverlust nach DMEK

    ·       Necip Torun (Berlin)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Sonstige
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen