92

Augenverletzungen durch Pyrotechnik unter dem Verkaufsverbot von privatem Feuerwerk I Symposium im Rahmen der DOG 2022
So10

Augenverletzungen durch Pyrotechnik unter dem Verkaufsverbot von privatem Feuerwerk I Symposium im Rahmen der DOG 2022
So10

Datum
02.10.2022, 10:30 - 11:45
Symposium
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

INTERPLAN AG
Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
DE - 80687 München
Tel.: +49 (0)89 548 234 35

Das Symposium stellt den aktuellen Stand der DOG-Umfrage zu Augenverletzungen durch Feuerwerk dar und setzt die Daten nach den besonderen Jahreswechseln 20/21 und 21/22 mit dem pandemiebedingten Verkaufsverbot von Böllern in einen gesellschaftlichen Zusammenhang. Zudem werden die sozioökonomischen Konsequenzen der Feuerwerksverletzungen betrachtet und Sie erfahren, wie sich die Zahlen und Schwere der Augenverletzungen durch Feuerwerk in den Niederlanden entwickeln.
  • Basisinformation
    Datum
    02.10.2022, 10:30 - 11:45
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Raum XI
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    So10-01 Kommunales Feuerwerk als sichere Alternative zu privatem Feuerwerk

    ·       Hansjürgen Agostini (Freiburg)

     

    So10-02 6-Jahresergebnisse der deutschlandweiten Studie zu Augenverletzungen durch Feuerwerk unter Verkaufsverbot

    ·       Ameli Gabel-Pfisterer (Potsdam)

     

    So10-03 Sozioökonomische Folgen von Augenverletzungen durch Feuerwerk unter Verkaufsverbot

    ·       Andrea Huth (Halle/Saale)

     

    So10-04 Ergebnisse der niederländischen Umfrage zu Feuerwerksverletzungen

    ·       Jan Tjeerd de Faber (Rotterdam, Niederlande)

     

    So10-05 Schlag auf Schlag - das deutsche Knalltraumaregister

    ·       Veronika Flockerzi (Homburg/Saar)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Sonstige
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen