43

Forum digital: Versorgungsforschung trifft auf künstliche Intelligenz: Nutzbarmachung von Routinedaten für die klinische Forschung I Symposium im Rahmen der DOG 2022
Fr17

Forum digital: Versorgungsforschung trifft auf künstliche Intelligenz: Nutzbarmachung von Routinedaten für die klinische Forschung I Symposium im Rahmen der DOG 2022
Fr17

Datum
30.09.2022, 15:00 - 16:15
Symposium
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

DOG e.V.
Platenstr. 1, 80336 München
Tel.: +49 89 5505 7680
Fax: +49 89 5505 76811

In diesem Symposium soll schlaglichtartig beleuchtet werden, wie Daten aus der klinischen Routine unter Rückgriff auf Methoden der künstlichen Intelligenz für die klinische Forschung verwertbar gemacht werden.
  • Basisinformation
    Datum
    30.09.2022, 15:00 - 16:15
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    DOG e.V.
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 7680
    Fax: +49 89 5505 76811

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Raum 3
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    Fr17-01 Extraktion von Diagnosen und Visus aus Arztbriefen --- Freiburger Erfahrungen

    ·       Daniel Böhringer (Freiburg)

     

    Fr17-02 Vorhersage von Visus aus OCT-Schnittbildern

    ·       Andreas Stahl (Greifswald)

     

    Fr17-03 Methodik zur Vorhersage der Netzhautdicke aus Fundusaufnahmen bei diabetischer Retinopathie

    Die Fundusfotografie ist eine weit verbreitete und günstige Möglichkeit, den Augenhintergrund aufzunehmen. Mittels Deeplearning ist es möglich, die zentrale Netzhautdicke vorherzusagen, um z.B. ein Makulaödem zu erkennen, ohne ein OCT gemacht zu haben. Dieser neue Ansatz bietet viele Möglichkeiten, um die Diagnostik v.a. in Screening Situationen zu verbessern.

    ·       Karsten Kortüm (Ulm/Ludwigsburg)

     

    Fr17-04 Ableitung von Keratometerindices aus OCT Schnittbildern mittels Monte Carlo Simulation

    ·       Achim Langenbucher (Homburg/Saar)

     

    Fr17-05 Analyse von Krankheitsassoziationen in einem großen Arztbrief-Korpus abgeleitet aus konsekutiven Patienten aus drei Jahren in einer großen Augenklinik

    ·       Petya Angelova (Freiburg)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen