82

Forum digital: Einsatz neuer Versorgungsformen inkl. Telemedizin und Home-Monitoring: immer eine Verbesserung? I Symposium im Rahmen der DOG 2022
Do20

Forum digital: Einsatz neuer Versorgungsformen inkl. Telemedizin und Home-Monitoring: immer eine Verbesserung? I Symposium im Rahmen der DOG 2022
Do20

Datum
29.09.2022, 15:00 - 16:15
Symposium
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

INTERPLAN AG
Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
DE - 80687 München
Tel.: +49 (0)89 548 234 35

In diesem Symposium werden aktuelle Ansätze für neue Versorgungsformen inkl. Telemedizin und Home-Monitoring vorgestellt und diskutiert und der gemeinsame Bundesausschuss berichtet über Erfahrungen aus dem Verfahren zur Zulassung der Telemedizin für Herzinsuffizienz als GKV-Leistung.
  • Basisinformation
    Datum
    29.09.2022, 15:00 - 16:15
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Raum 3
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    Die COVID-19-Pandemie hat den dringenden Bedarf an telemedizinischen und Home-Monitoring Versorgungsformen deutlich gemacht. Tele-Ophthalmologie und Home-Monitoring haben aber auch über die COVID Pandemie hinaus das Potential, eine sicherere Arzt-Patienten-Konsultation zu ermöglichen, die Arbeitsbelastung der Augenärzte zu verringern und die Kosteneffizienz unseres Gesundheitssystems zu erhöhen.

    Do20-03 Die Patientensicht auf Teleophthalmologie: Wie ist die Akzeptanz und was gibt es zu beachten?

    ·       Verena Prokosch (Köln)

     

    Do20-01 Online Brillenbestimmung, Refraktionsbestimmung und postoperative Kontrolle nach Phako. Eine europäische Initiative

    ·       Kai Januschowski (Trier)

     

    Do20-02 Teleophthalmologie in Deutschland: Überblick zu bisherigen Anwendungen

    Die Teleophthalmologie ist ein Feld mit großem Potential. So gibt es bereits Konzepte für fundusfotobasierte Anwendungen. Zudem steht die Home-OCT Technologie in den Startlöchern. In diesem Vortrag werden aktuelle Anwendungen dargestellt.

    ·       Karsten Kortüm (Ulm/Ludwigsburg)

     

    Do20-04 Visus Home-Monitoring: aktueller Stand und zukünftiges Potential

    ·       Robert P. Finger (Bonn)

     

    Do20-05 PIA-Projekt: Ein IT-gestütztes Delegationsmodell zur Optimierung der Hypertonie-Therapie

    ·       Birgitta Weltermann (Bonn)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen