79

Ganzheitlicher Blick auf das Glaukom: Neurologische und kardiovaskuläre Einflüsse, Ernährung, Lifestyle-Change und/oder Skalpell? I Symposium der Sektion DOG-Glaukom im Rahmen der DOG 2022
Fr02

Ganzheitlicher Blick auf das Glaukom: Neurologische und kardiovaskuläre Einflüsse, Ernährung, Lifestyle-Change und/oder Skalpell? I Symposium der Sektion DOG-Glaukom im Rahmen der DOG 2022
Fr02

Datum
30.09.2022, 08:30 - 09:45
Symposium
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

INTERPLAN AG
Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
DE - 80687 München
Tel.: +49 (0)89 548 234 35

Das Glaukom ist eine neurodegenerative Erkrankung der Sehnerven und des Gehirns, die durch multifaktorielle Einflüsse entsteht. Hierbei spielt unter anderem sowohl die Liquordynamik, als auch die zirkadiane Blutdruckregulation eine wichtige Rolle. Um diesen ganzheitlichen Gesichtspunkten auch in der Therapie gerecht zu werden, ist neben einer ausreichenden Augendrucksenkung auch die Ernährung und der Lifestyle inklusive der Lebensqualität von großer Bedeutung.
  • Basisinformation
    Datum
    30.09.2022, 08:30 - 09:45
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Saal Helmholz
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    Fr02-01 Liquordynamik beim Glaukom

    ·       Hanspeter Killer (Aarau, Schweiz)

     

    Fr02-02 24-Stunden Blutdruckmessung aus kardiologischer Sicht - Wichtig für das Glaukom?

    ·       Burkhard Weisser (Kiel)

     

    Fr02-03 Nahrungsergänzungsmittel beim Glaukom

    ·       Carl Erb (Berlin)

     

    Fr02-04 Lebensqualität / Lifestyle und Glaukom

    ·       Christoph W. Hirneiß (München)

     

    Fr02-05 Welche Evidenz für eine (und welche) chirurgische Therapie der Glaukome gibt es?

    ·       Thomas Dietlein (Köln)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen