65

Neue Anforderung an den Augenarzt in der Diagnostik erblicher Netzhauterkrankungen im Zeitalter der Gentherapie I Kurs im Rahmen der DOG 2022
K 415

Neue Anforderung an den Augenarzt in der Diagnostik erblicher Netzhauterkrankungen im Zeitalter der Gentherapie I Kurs im Rahmen der DOG 2022
K 415

Datum
30.09.2022, 15:00 - 16:15
Lehrkurs
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
30.00 EUR
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

INTERPLAN AG
Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
DE - 80687 München
Tel.: +49 (0)89 548 234 35

Dieser Kurs soll allen Augenärzten einen Überblick über die aktuell verfügbaren diagnostischen augenärztlichen und molekulargenetischen Verfahren zur frühzeitigen und effizienten Diagnostik, die funktionellen und morphologischen Untersuchungsmethoden sowie die phänotypische Vielfalt der erblichen Netzhauterkrankungen geben.
  • Basisinformation
    Datum
    30.09.2022, 15:00 - 16:15
    Lehrkurs
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    30.00 EUR
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Raum IX
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    Die aktuellen Entwicklungen in der genetischen Diagnostik erblicher Netzhauterkrankungen, die Erfahrung mit der ersten zugelassenen Gentherapie und die zu erwartende Zulassung weiterer gentherapeutischer Medikamente sowie die aktuelle Durchführung multipler experimenteller klinischer Studien für eine Reihe von erblichen Netzhauterkrankungen erfordern es, die Ärzteschaft in diesen Themen weiterzubilden.

     

    K415-01 Anamnese und Untersuchungsstrategien bei V.a. eine erbliche Netzhauterkrankung

    ·       Ulrich Kellner (Siegburg)

     

    K415-02 • Morphologische und funktionelle Biomarker als Beweis, dass die gefundenen Mutationen ursächlich für den Phänotyp sind und zum Monitoring von Therapieeffekten der zugelassenen Genaugmentation mittels Voretigen Neparvovoec

    ·       Birgit Lorenz (Bonn)

     

    K415-03 NGS-Panel vs. Exom-Sequencierung - was bringt mehr für den Augenarzt?

    ·       Hanno Jörn Bolz (Frankfurt/Main)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    80,00 EUR
    Early Bird bis 15.07.2022
    60,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    40,00 EUR
    Early Bird bis 15.07.2022
    30,00 EUR
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956). Der angegebene Preis für Assistenzärzte in Weiterbildung gilt nur für Mitglieder der DOG.
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen