55

Kurs zur Rezertifizierung für die Durchführung der intravitrealen operativen Medikamenteneingabe (IVOM) I Kurs im Rahmen der DOG 2022
Indikationen, therapeutische Strategien, „real-life“-Analysen, Therapieorganisation, Falldiskussion I K 303

Kurs zur Rezertifizierung für die Durchführung der intravitrealen operativen Medikamenteneingabe (IVOM) I Kurs im Rahmen der DOG 2022
Indikationen, therapeutische Strategien, „real-life“-Analysen, Therapieorganisation, Falldiskussion I K 303

Datum
01.10.2022, 10:15 - 12:15
Lehrkurs
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
40.00 EUR
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

DOG e.V.
Platenstr. 1, 80336 München
Tel.: +49 89 5505 7680
Fax: +49 89 5505 76811

Der Kurs dient dem Update der IVOM und zur Rezertifizierung für Behandler mit mehrjähriger Erfahrung und gibt eine Übersicht über Neuigkeiten, zentrale Herausforderungen und therapeutische Strategien bei den verschiedenen Indikationen der Anti-VEGF-Therapie.
  • Basisinformation
    Datum
    01.10.2022, 10:15 - 12:15
    Lehrkurs
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    40.00 EUR
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    DOG e.V.
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 7680
    Fax: +49 89 5505 76811

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Raum VIII
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    Im Kurs werden die neuesten Entwicklungen (z.B. neue Medikamente), spezifische aktuelle Erfahrungen, Studienergebnisse und die neuesten Stellungnahmen von BVA, DOG und RG zusammengefasst. Zudem werden die "real-life"-Analysen der deutschen Versorgungslandschaft hinzugezogen, Probleme des Therapietransfers beschrieben und Lösungsmöglichkeiten vorgestellt. Falldiskussionen runden den Kurs ab.

    K303-01 Neue Medikamente bei der Anti-VEGF-Therapie – Änderungen der Behandlungsstrategien?

    ·       Daniel Pauleikhoff (Münster)

     

    K303-02 Organisatorische Herausforderungen bei der Anti-VEGF-Therapie und Lösungsansätze

    ·       Hansjürgen Agostini (Freiburg)

     

    K303-03 Anti-VEGF-Therapie der exsudativen AMD und spezifischer Unterformen

    ·       Albrecht Lommatzsch (Münster)

     

    K303-04 Indikation und Follow-up Strategie zur Laser- und IVOM-Therapie bei DMÖ

    ·       Focke Ziemssen (Leipzig)

     

    K303-05 Laser- und IVOM-Therapie bei retinalen Venenverschlüssen

    ·       Nicolas Feltgen (Göttingen)

     

    K303-06 IVOM-Therapie des Makulaödems bei Uveitis

    ·       Carsten Heinz (Münster)

     

    K303-07 Anti-VEGF-Therapie bei anderen NH- und AH-Erkrankungen inkl. ROP

    ·       Andreas Stahl (Greifswald)

     

    K303-08 Fallbesprechungen zur Erfolgskontrolle

    ·       Albrecht Lommatzsch (Münster)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    100,00 EUR
    Early Bird bis 15.07.2022
    50,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    50,00 EUR
    Early Bird bis 15.07.2022
    40,00 EUR
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10956). Der angegebene Preis für Assistenzärzte in Weiterbildung gilt nur für Mitglieder der DOG.
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifizierung unbekannt

Veranstaltung teilen