65

Kontaktlinsen-Update Symposium im Rahmen der DOC 2022
KS 1

Kontaktlinsen-Update Symposium im Rahmen der DOC 2022
KS 1

Datum
25.06.2022, 09:30 - 11:30
Symposium
Nürnberg
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
30.00 EUR
Veranstalter
DOC e. V.
Organisator

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911/39316-57
E-Mail: doc@mcnag.info

Der 34. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2022 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert.
Dieses Symposium möchte Anpassern und Therapeuten aktuelle Lösungsansätze zum Thema "Kontaktlinsen" anbieten.
  • Basisinformation
    Datum
    25.06.2022, 09:30 - 11:30
    Symposium
    Nürnberg
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    30.00 EUR
    Veranstalter
    DOC e. V.
    Organisator

    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Neuwieder Str. 9
    90411 Nürnberg
    Tel.: +49 (0)911/39316-57
    E-Mail: doc@mcnag.info

  • VERANSTALTUNGSORT
    NürnbergerConvention Center, Saal: Neu-Dehli
    Messezentrum
    90471 Nürnberg, DE
  • Programm
    Moderation: Gudrun Bischoff, Hamburg  
    Vorträge:  
       1.1 09.30 - 09.35  
    Einführung
    Gudrun Bischoff (Hamburg)
       1.2 09.35 - 09.49  
    Der Kontaktlinsenmarkt 2022 – wohin geht der Trend? (inkl. Diskussion)
    Cornelius Berzas (Offenbach)
       1.3 09.49 - 10.03  
    Immer noch die wichtigste Kontaktlinsen-Kontraindikation – das trockene Auge? (inkl. Diskussion)
    Thomas Kärcher (Heidelberg)
       1.4 10.03 - 10.17  
    Komplikationen: Preisfrage – was hat die Kontaktlinse mit dem Klimawandel zu tun??? (inkl. Diskussion)
    Alexander Arthur Bialasiewicz (Doha)
       1.5 10.17 - 10.31  
    Visuelle Rehabilitation mit Sklerallinsen (inkl. Diskussion)
    Simon Jäkel (Kelheim)
       1.6 10.31 - 10.51  
    Wir stellen vor: die neuen Kontaktlinsen 3- 0 für ausgefallene Indikationen bis zu den "smarten Kontaktlinsen"
    N. N. (N.)
       1.7 10.51 - 11.02  
    Stand des Cross-Linking 2022 – wie geht es weiter?
    Gudrun Bischoff (Hamburg)
       1.8 11.02 - 11.16  
    Zeitgemäße Myopie-Prävention mit Kontaktlinsen und Atropin – zunehmende Akzeptanz der Patienten durch gute Aufklärung und Erklärung (inkl. Diskussion)
    Udo Heuer (Hamburg)
       1.9 11.16 - 11.30  
    Kontaktlinsen & Abrechnung & Marketing & Bezahlung – Tipps für die Praxis (inkl. Diskussion)
    Karsten Bronk (Berlin)
    Systemwechsel und Erneuerung sind Begriffe, die in den letzten Monaten „gehypt“ werden, um diesen bildhaften Ausdruck auf den klassischen Gesundheitssektor zu übertragen.
    Was bedeutet das für die Kontaktlinsen, für den Ausgleich von Fehlsichtigkeiten jeglicher Ursache mit einem passenden Hilfsmittel? Systemwechsel bedeutet, dass die Kontaktlinse als Zwitter von einem reinen optischen Hilfsmittel zu einem Therapeutikum mutiert. Erneuerung bedeutet, dass diese Vielfalt an Indikationen, moderner computergesteuerter Herstellung zwingend das Team aus Augenärzten und Augenoptikern in Zusammenarbeit mit IT und Erfahrung braucht.

    Das sind Anpasser und Therapeuten:
    1. die einen guten Marktüberblick über das Kontaktlogische Angebot haben (wird vermittelt von den Herstellern) 2. die sich mit den medizinischen Ursachen einer fehlerhaften Refraktion / Sehleistung auskennen (Korneaerkrankungen im weiteren Sinn) 3. die mögliche therapeutische Ansätze einschätzen und werten können – im Hinblick die Kontaktlinsenindikation (Nutzen und Kontraindikationen der Kontaktlinsen) 4. die das Komplikationsmanagement beherrschen 5. die in der kontaktologischen Versorgung auch unter schwierigen Verhältnissen erfahren sind (Beispiel höhere Grade Keratokonus) 6. die im Team arbeiten mit unterschiedlichen Professionen und Schwerpunkten (operative Vorbereitung, Cross-Linking) 7. die offen sind für neue Anwendungen der Kontaktologie z.B. in der Myopie-Prävention (Orthokeratologie, Atropintherapie) 8. Gruppen, die sich auch für eine angepasste Honorierung dieser inzwischen verantwortungsvollen und aufwändigen Versorgung einsetzen ( Abo-systeme, Paketversorgung)

    Mit diesem Kontaktlinsen 3-0 Update 2022 sollen neue aktuelle Lösungsansätze geben werden.

     

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    50,00 EUR
    Early Bird bis 02.05.2022
    30,00 EUR
    Orthoptisten/-innen
    Gebühren ab
    50,00 EUR
    Early Bird bis 02.05.2022
    30,00 EUR
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    50,00 EUR
    Early Bird bis 02.05.2022
    30,00 EUR
    Um diesen Kurs zu besuchen, ist die Buchung eines Tages-/Dauerausweises zur DOC2022 erforderlich. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der DOC2022 Kongresswebseite des Veranstalters.
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

    Sie sind der Organisator oder Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Keine Zertifizierung beantragt

Veranstaltung teilen