8

Peremetrie-Seminar FEV/G 25
Erarbeitung der Kenntnisse zur routinierten und fundierten Durchführung der Perimetrie und der sicheren Befundbewertung

Peremetrie-Seminar FEV/G 25
Erarbeitung der Kenntnisse zur routinierten und fundierten Durchführung der Perimetrie und der sicheren Befundbewertung

Datum
18.11.2022, 09:30 - 16:30
Fortbildung
Nürnberg
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
295.00 EUR
Veranstalter
OCULUS Optikgeräte GmbH
Münchholzhäuser Str. 29
35582 Wetzlar
https://www.oculus.de
Organisator

OCULUS Optikgeräte GmbH
Münchholzhäuser Str. 29
DE - 35582 Wetzlar
Tel.: +49 (0)641 2005-0
Fax: +49 (0)641 2005-255
E-Mail: akademie@oculus.de

Ziel des Seminars ist die Erarbeitung der Kenntnisse zur routinierten und fundierten Durchführung der Perimetrie und der sicheren Befundbewertung.
  • Basisinformation
    Datum
    18.11.2022, 09:30 - 16:30
    Fortbildung
    Nürnberg
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    295.00 EUR
    Veranstalter
    OCULUS Optikgeräte GmbH
    Münchholzhäuser Str. 29
    35582 Wetzlar
    https://www.oculus.de
    Organisator

    OCULUS Optikgeräte GmbH
    Münchholzhäuser Str. 29
    DE - 35582 Wetzlar
    Tel.: +49 (0)641 2005-0
    Fax: +49 (0)641 2005-255
    E-Mail: akademie@oculus.de

  • VERANSTALTUNGSORT
    Holiday Inn
    Engelhardsgasse 12
    90402 Nürnberg, DE
  • Programm

    Programm

    • Grundlagen der Perimetrie, klinischer Hintergrund und Bezug zum Straßenverkehr
    • Begriffe, Definitionen
    • Physiologie der Netzhaut
    • Manuelle und automatische Untersuchungstechniken
    • Prüfpunktraster
    • Typisierung von Gesichtsfelddefekten und ihre Lokalisation in der Sehbahn
    • Bedeutung von Refraktion und Akkommodation
    • Hinweise zur praktischen Durchführung der Perimetrie
    • Funktionsweise der Untersuchungs-Software an einem automatischen Perimeter
    • Demonstration einer Untersuchung
    • Praktische Durchführung am Perimeterdurch die Gruppenteilnehmer
    • Beispiele von Gesichtsfeldbefunden aufgrund verschiedener Krankheitsbilder und ihre Auswirkung auf die Fahrerlaubnis

    Methode
    Theorievortrag, Anwendungsbeispiele inkl. Diskussion, interaktive anonyme Lernkontrolle, eigenständiges Arbeiten an den relevanten Geräten unter Anleitung, Erfahrungsaustausch.

    Zielgruppe

    Arbeits-/Betriebsmediziner und arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal.

    Referenten

    • Dipl.-Ing. Wilhelm Durst
    • Jutta Paulus, OCULUS Optikgeräte GmbH
  • Gebühren
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    295,00 EUR
    Sonstige
    Gebühren ab
    295,00 EUR
    inkl. MWSt.

    Zweit- und Drittpersonen zahlen 180 EUR

    In der Teilnehmergebühr sind die Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenimbiss und Getränke sowie ein Teilnahme-Zertifikat enthalten.
  • Buchung / Anmeldung

    Anmeldung

  • Zertifizierung
    Keine Zertifizierung beantragt
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen