11

Farbe in der Diagnostik
Vertrautheit mit Untersuchungsmethoden erneuern und vertiefen

Farbe in der Diagnostik
Vertrautheit mit Untersuchungsmethoden erneuern und vertiefen

Datum
12.11.2022, 10:00 - 16:00
Fortbildung
Wetzlar
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
195.00 EUR
Veranstalter
OCULUS Optikgeräte GmbH
Münchholzhäuser Str. 29
35582 Wetzlar
Organisator

OCULUS Optikgeräte GmbH
Münchholzhäuser Str. 29
DE - 35582 Wetzlar
Tel.: +49 (0)641 2005-0
Fax: +49 (0)641 2005-255
E-Mail: akademie@oculus.de

In diesem Diagnostik-Seminar über Farbe wird Vertrautheit mit Untersuchungsmethoden erneuert und vertiefet. Inhalte dieses Seminars sind das „Wie“ in den praktischen Übungen und das „Warum“ für die Wahl der Methoden sowie das Verständnis der Resultate.
  • Basisinformation
    Datum
    12.11.2022, 10:00 - 16:00
    Fortbildung
    Wetzlar
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    195.00 EUR
    Veranstalter
    OCULUS Optikgeräte GmbH
    Münchholzhäuser Str. 29
    35582 Wetzlar
    Organisator

    OCULUS Optikgeräte GmbH
    Münchholzhäuser Str. 29
    DE - 35582 Wetzlar
    Tel.: +49 (0)641 2005-0
    Fax: +49 (0)641 2005-255
    E-Mail: akademie@oculus.de

  • VERANSTALTUNGSORT
    OCULUS Akademie
    Münchholzhäuser Str. 29
    35582 Wetzlar, DE
  • Programm
    In diesem Diagnostik-Seminar über Farbe möchten wir die Vertrautheit mit den Untersuchungsmethoden erneuern und vertiefen. Inhalte sind das „Wie“ in den praktischen Übungen und das „Warum“ für die Wahl der Methoden sowie das Verständnis der Resultate. Wie werden Anomalquotienten ermittelt? Wie können Protan- von Deutan- Farbsinndefekten sowie Anopien von Anomalien leicht unterschieden werden? Warum sind Blausinnstörungen oft ein Zeichen von Netzhaut-, seltener von Sehnervenschäden? Prüfungen des Farbensinns sind mitentscheidend für die Qualifikation für zahlreiche Berufe.
    PROGRAMM
    • Farbwahrnehmung verstehen
    • Farbe als Eigenschaft des Betrachters
    • Sehweise bei angeborenen Farbsinndefekten und erworbenen Farbsinnstörungen
    • Farbe als berufliches Qualifikationsmerkma
    • Therapie von Farbsinndefekten und Störungen? Hilfsmittel?
    • Farbe in der Diagnostik
    • Praxis der Anomaloskopie und weiterer Untersuchungen des Farbensehens

    ZIELGRUPPE

    Arbeits-/Betriebsmediziner und arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal.

    IHR NUTZEN

    „Erhalten Sie interessante Hintergrundinformationen zu Farbfehlsichtigkeiten. Praktische Übungen stärken Sie im Umgang mit diesem Thema.“ Nicole Mothes, Produktmanagerin HMC-Anomaloskop

    METHODE

    Lehr- und Praxisvortrag, Praxisphase an den Geräten und den Tafeln zur Prüfung des Farbsinnvermögens, Beantwortung Ihrer Fragen aus der Praxis, Diskussion.

    REFERENTEN

    • Prof. Hermann Krastel
    • Dr. med. Christian Kahlert
  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    195,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    195,00 EUR
    Augenoptiker/-innen
    Gebühren ab
    195,00 EUR
    Optometristen/-innen
    Gebühren ab
    195,00 EUR
    inkl. MWSt.

    Zweit- und Drittpersonen zahlen 145 EUR

    In der Teilnehmergebühr sind die Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenimbiss und Getränke sowie ein Teilnahme-Zertifikat enthalten.
  • Buchung / Anmeldung

    Anmeldung

  • Zertifizierung
    Keine Zertifizierung beantragt

Veranstaltung teilen