105

Ophthalmologische Tagung 2022
Pallas Kliniken AG

Ophthalmologische Tagung 2022
Pallas Kliniken AG

Datum
27.01.2022, 13:00 - 28.01.2022, 19:00
Kongress
Zürich
Sprache
Deutsch / Englisch
CME Max
1 CME Punkte
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
Pallas Kliniken AG
Louis-Giroud-Strasse 20
4600 Olten
Organisator

Pallas Kliniken AG
Louis-Giroud-Strasse 20
4600 Olten

Renommierte Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland berichten sowohl aus der konservativen Ophthalmologie als auch aus der ophthalmochirurgische Augenheilkunde.
  • Basisinformation
    Datum
    27.01.2022, 13:00 - 28.01.2022, 19:00
    Kongress
    Zürich
    Sprache
    Deutsch / Englisch
    CME Max
    1 CME Punkte
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    Pallas Kliniken AG
    Louis-Giroud-Strasse 20
    4600 Olten
    Organisator

    Pallas Kliniken AG
    Louis-Giroud-Strasse 20
    4600 Olten

  • VERANSTALTUNGSORT
    Marriott Hotel
    Neumühlequai 42
    8006 Zürich, CH
  • Programm

    Highlights aus den neuen EGS Guidelines Gesichtsfeldausfälle beim Glaukom Trabekulektomie in der MIGS-Ära - to be or not to be
    Tatyana Hergeldzhieva, Dr. med. (BG), Pallas Kliniken

    XEN-Mikroimplantat nach Kanaloplastik und Trabekulektomie
    PD Dr. med. Tamer Tandogan, Pallas Kliniken 

    Diagnostische Vitrektomie und Masquerade-Syndrome
    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Nikolaos E. Bechrakis, Universitätsklinikum Essen 

    Uveitis-Therapie: Kortison, was sonst?
    PD Dr. med. Christoph Tappeiner, Pallas Kliniken

    Rheumatologische Blickdiagnosen bei Uveitis-Patienten
    Prof. Dr. med. Sabine Adler, Kantonsspital Aarau

    Disruptive Developments in Presbyopia treatment: from reading-glasses to IOLs to eye drops
    Michael S. Korenfeld, MD, Comprehensive Eye Care Washington

    A new endocapsular ring for PCO prevention and precise ELP for premium IOL
    Prof. Ioannis Pallikaris, Vardinoyiannion Eye Institute of Crete

    Makulachirurgie und besondere netzhautchirurgische Fälle
    PD Dr. med. Andreas Weinberger, Pallas Kliniken

    Conflict of interest in medicine
    Prof. Samia Hurst, Université de Genève

    Periokuläre Tumorchirurgie: If you doubt, cut it out.
    Dr. med. Klaus J. Lipke, Pallas Kliniken

    Differenzialdiagnosen von Lidhauterkrankungen
    Dr. med. Christoph Schänzle, Pallas Kliniken

    Ästhetische Lidchirurgie
    Dr. med. Cynthia Wolfensberger, Pallas Kliniken

    Hilfe, die Hornhaut schmilzt ein!
    PD Dr. med. Christoph Tappeiner, Pallas Kliniken

    Crosslinking: gestern, heute und morgen
    Prof. Dr. Dr. med. Farhad Hafezi, FARVO, Pallas Kliniken

    Bewährtes und Neues bei der Hornhauttransplantation
    Prof. Dr. med. David Goldblum, Pallas Kliniken

    Neue AMD-Klassifikation in der eigenen Praxis
    PD Dr. med. Peter Maloca, IOB

    Postoperative Refraktionsgenauigkeit mit torischen Intraokularlinsen
    Dr. Martin Loertscher, Pallas Kliniken/FHNW 

    Entwicklung einer Virtual-Reality-Brille zur präoperativen Evaluation von multifokalen IOLs
    Prof. Dr. Roland Joos, Fachhochschule Nordwestschweiz

    Eye pressure during sleep (sleeping on your eye)
    Michael S. Korenfeld, MD, Comprehensive Eye Care

    Micronutrition and chronic ocular surface diseases: Scientific rationale and clinical perspective
    Prof. Dr. med. François Majo, Centre Ophtalmologique de la Gare Lausanne

    Mitglied des wissenschaftlichen Komitees
    Prof. Dr. med. David Goldblum, Chief Medical Officer (CMO), Facharzt für Augenheilkunde, spez. Ophthalmochirurgie

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Veranstalter.

    Sie sind der Veranstalter?
    Möchten Sie die Anmeldung hier verlinken?
    Wir haben passende Angebote für die Bewerbung Ihrer Veranstaltung.
    Nehmen Sie einfach Kontakt mit EYEFOX auf:
    +49 (0) 30 403 6422-0 (Telefon) und info@eyefox.com (E-Mail)!

  • Zertifizierung
    Zertifiziert für 1 CME Punkte bei der Ärztekammer der Schweiz
  • Sponsoren

    Haag-Streit, ifa systems AG, Innova Health, Johnson&Johnson AG, Mediconsult AG, Medilas AG, Novartis Pharma Schweiz AG, OmniVision, Polytech Ophthalmologie AG, Roche Pharma (Schweiz) AG und Théa Pharma SA

Veranstaltung teilen