Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

Basalzellkarzinom am Auge - aktuelle Leitlinien und neue Behandlungsoptionen

Symposium im Rahmen der DOG 2021 online
Online, Deutschland
Veranstaltungsnummer: 37092
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    01.10.2021, 12:00 - 12:45
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Für die Behandlung des Basalzellkarzinoms gibt es Neues bei den Zulassungen von Chemotherapeutika. Ebenso sind zu der Erkrankung S2-Leitlinien unter Federführung der Dt. Krebsgesellschaft sowie der Dt. Dermatologischen Gesellschaft formuliert worden und gerade unter Mitarbeit der DOG und des BVA aktualisiert. Erstmalig wird dann die Therapie am Auge in der Leitlinie separat angesprochen. Das Symposium informiert über diese Neuerfassung, die auch von medico-legaler Bedeutung ist.
    Gebühren

    alle

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.
  • Organisator/Vorsitzender: V. Kakkassery, Lübeck
    Vorsitzender: L.M. Heindl, Köln
     
    Präsentation
     
    12:00 – 12:09
     
    Histopathologie des Basalzellkarzinoms
    Referentin: Karin U. Löffler, Bonn
     
    12:09 – 12:18
     
    S2-Leitlinien beim Basalzellkarzinom sowie alternative medikamentöse Therapien beim Basalzellkarzinom
    Referent: Vinodh Kakkassery, Lübeck
     
     
    12:18 – 12:27
     
    Plastische Lidrekonstruktion nach chirurgischer Resektion
    Referent: Ludwig M. Heindl, Köln
     
    12:27 – 12:36
     
    Bestrahlungstherapie des Basalzellkarzinoms
    Referent: Irenäus A. Adamietz, Bochum
     
    12:36 – 12:45
     
    Zielgerichtete Therapie beim Basalzellkarzinom
    Referent: Steffen Emmert, Rostock
  • Die Veranstaltung findet Online statt. Channel 1

    Tagungsleitung

    DOG
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 7680
    Fax: +49 89 5505 76811
    geschaeftsstelle@dog.org

    Kongressorganisation und Veranstalter

    INTERPLAN
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Str. 155, 80687 München
    Tel.: +49 89 54 82 34 35
    Fax: +49 89 54 82 34 43
    dog@interplan.de

  • Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.