Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

Klinische Studien in der Augenheilkunde - unterwegs zwischen Regularien und neuen Zielen

Symposium im Rahmen der DOG 2021 online
Online, Deutschland
Veranstaltungsnummer: 37004
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    30.09.2021, 14:00 - 14:45
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Wird die neue EU-Verordnung zu klinischen Prüfungen, deren Umsetzung kurz bevorsteht, eine Erleichterung bringen oder Studien-Einreichungen - gerade auch von forschungsinitiierten Studien - und die Durchführung von Studien weiter erschweren?
    Gebühren

    alle

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.
  • Für viele Augenkliniken in Deutschland ist die Teilnahme an klinischen Studien als wichtiger Beitrag zur Entwicklung neuer Therapien unverzichtbar. Wir möchten dazu beitragen, dass neue Behandlungsoptionen für Patienten Perspektiven bringen. Gleichzeitig steigen die Anforderungen scheinbar stetig und stellen eine wachsende Herausforderung für Studienteams dar. Diese Aufgaben sollen gut und erfolgreich (z.B. Rekrutierung) und mit hoher Qualität gemeistert werden, damit Deutschland als Studienstandort attraktiv bleibt. Wird die neue EU-Verordnung zu klinischen Prüfungen, deren Umsetzung kurz bevorsteht, eine Erleichterung bringen oder Studien-Einreichungen - gerade auch von forschungsinitiierten Studien - und die Durchführung von Studien weiter erschweren?

    Barbara Wilhelm (Tübingen), Katrin Lorenz (Mainz)

     

    Präsentation

    14:00 – 14:10 

    Do01-01 - Wie übersteht man Inspektionen in MPG-Studien am besten?
    Referent/in: Katrin Lorenz, Mainz

    Medizinproduktestudien unterliegen in den letzten Jahren gesteigerten Anforderungen und werden von den zuständigen Behörden häufiger inspiziert. Der Vortrag geht mit praktischen Beispielen auf die Vorbereitung und Durchführung von Inspektionen in Medizinproduktestudien ein. 

     
    14:10 – 14:20 
     
    Do01-02 - Personalisierte Therapieentwicklungen in der Augenheilkunde
    Referent/in: Sascha Fauser, Basel, Schweiz, Switzerland
     
     
    14:20 – 14:30 
     
    Do01-03 - Neue EU-Verordnung zu Klinischen Studien - die wichtigsten Aspekte
    Referent/in: Claudia Riedel, Bonn

    Die neue Verordnung (EU) Nr. 536/2014 zur Durchführung von klinischen Prüfungen löst zukünftig die zurzeit noch gültige Europäische Richtlinie 2001/20/EG ab. Ziel der neuen Verordnung ist die weitere Harmonisierung der Genehmigungs- und Meldeverfahren zu klinischen Prüfungen und die Einführung eines gemeinsamen europäischen Assessments bei multinationalen klinischen Prüfungen in der EU. Die Antragstellung und -bearbeitung wird zukünftig papierlos sein und jegliche Kommunikation erfolgt über ein gemeinsames elektronisches EU-Portal, an dessen Fertigstellung der Beginn der neuen Verfahren geknüpft ist. 

     
    14:30 – 14:45 
     
    Do01-04 - Rundtischdiskussion mit allen Referenten, Moderation durch die Vorsitzenden
     
     
     
  • Die Veranstaltung findet Online statt. Channel 1

    Tagungsleitung

    DOG
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 7680
    Fax: +49 89 5505 76811
    geschaeftsstelle@dog.org

    Kongressorganisation und Veranstalter

    INTERPLAN
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Str. 155, 80687 München
    Tel.: +49 89 54 82 34 35
    Fax: +49 89 54 82 34 43
    dog@interplan.de

  • Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.