Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Potsdamer Ophthalmologischer Nachmittag

Orbita von allen Seiten
14467 Potsdam, Brandenburg Deutschland
Veranstaltungsnummer: 34573
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 0,00 €
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    14.04.2021, 15:30 - 18:00
    Veranstalter
    Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
    Kurzbeschreibung
    Regelmäßig stattfindende Fortbildung für Augenärzte in Form von Vorträgen und Diskussion unter der Leitung von Prof. Dr. med. habil. Anja Liekfeld, FEBO, Chefärztin der Augenklinik, Klinikum E.V. Bergmann, Potsdam. Das Thema des heutigen Nachmittags ist die Orbita.
    Hinweis
    Es wird eine Lernerfolgskontrolle durchgeführt.\r\nDie Veranstaltung wird für das Fortbildungszertifikat der LÄK Brandenburg beantragt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.
  • Referenten:

    Radiologische Darstellung von Pathologien der Orbita

    Dr. med. Mechthild-Uta Bode-Hofmann, Fachärztin, EvB Poliklinik, Radiologie

                                                  

    Orbita-Traumatologie aus der Sicht der MKG

    Dr. med. Dr. Julia Neyer, Oberärztin, KEvB, Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

     

    Orbitales Trauma aus ophthalmologischer Sicht

    Dr. med. Malte Zorn, Assistenzarzt, KEvB, Augenklinik

  • Klinikum E.v. Bergmann Ebene 2 Raum F113

    Klinikum Ernst von Bergmann GmbH
    Klinik für Augenheilkunde
    Chefärztin
    PD Dr. med. Anja Liekfeld, FEBO
    Charlottenstr. 72
    DE - 14467 Potsdam
    Tel.: +49 (0)331 241 35102
    Fax: +49 (0)331 241 35110

  • Aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen bedingt durch die Pandemiesituation ist es dringend erforderlich sich für die Veranstaltung anzumelden.

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren vollständigen Namen sowie Ihre Handynummer an.

    E-Mail: Kerstin.Matzat@klinikumevb.de

    oder Fax: 0331 241 35110.