Fortbildung

„Die Netzhaut als Spiegel des Körpers“

2-Tages Seminar der VDCO
40231 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 35580
Gebühren ab: 350,00 EUR
verfügbare Plätze: 12
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    18.09.2021, 09:00 - 19.09.2021, 15:00
    Veranstalter
    VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
    Kurzbeschreibung
    In diesem Seminar wird Ihnen der praktische Umgang mit verschiedenen bildgebenden Verfahren vermittelt. Sie werden zusammen anhand von theoretischen Grundlagen und Fallbeispielen herausfinden, welche Spuren Allgemein- und Augenerkrankungen am Fundus hinterlassen. Ziel ist es zum einen sicher im Umgang mit dem OCT sowie der Funduskamera zu werden und zum anderen in der Auswertung der Messergebnisse.
    Gebühren

    Optometristen/-innen

    Teilnehmer max.
    12

    Gebühren ab
    350,00 EUR
    Hinweis
    Mitglieder: 350,00 €*
    Mitarbeiter/innen eines Mitglieds: 420,00 €*
    Nichtmitglieder: 575,00 €*

    *inkl. 19% MwSt.
    Deadlines

    Anmeldeschluss

    10.09.2021 Hinweis
    Aus organisatorischen Gründe bitten wir um eine Anmeldung bis zum 10. September 2021.
  • WER

    Ralf Bachmann,
    M.Sc. Clinical Optometry (USA), Fellowship of American Academy of Optometry

    Maarten Hobé,
    Dipl. Ing. (FH) Augenoptik, Master of Science in Vision Science and Business, Optometrist

    WO

    Optik Akustik Engelmann & Hobé GmbH
    Reisholzer Str. 49
    40231 Düsseldorf

    WANN

    24.-25. April 2021
    Samstag: 9:00 – 17:30 Uhr
    Sonntag: 9:00 – 15:00 Uhr

    FORTBILDUNGSPUNKTE

    4 COE-Punkte
    GOC akkreditiert mit 3 CET Punkten

     

    Wir bitten darum, dass alle Teilnehmenden eine FFP2-Maske tragen. Ohne entsprechenden Schutz kann leider keine Teilnahme am Seminar gestattet werden.

     
  • Optik Akustik Engelmann & Hobé GmbH

    VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
    Apostel-Paulus-Str. 12
    DE - 10825 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 7889 6500
    Tel.: +49 (0)30 7889 6501
    Fax: +49 (0)30 7889 6499
    E-Mail: info@vdco.de

  •  

    Anmeldung