Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Web-Seminar

Objektive Sehverhaltens-Daten im Myopie Management

Digitaler Fortbildungsabend des VDCO
online, Deutschland
Veranstaltungsnummer: 34686
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    27.10.2020, 19:30 - 21:00
    Veranstalter
    VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
    Kurzbeschreibung
    Der VDCO lädt zu seinem ersten digitalen Fortbildungsabend ein. Es wird die Messtechnologie von Vivior - ein Technologie-Startup aus der Schweiz - vorgestellt.
    Gebühren

    Augenoptiker/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.

    Optometristen/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.
  • Referent: Andreas Kelch

    Vivior ist ein Technologie – Startup Unternehmen aus Zürich, welches zum Ziel hat, das Sehen mit innovativer Messtechnologie in Verbindung mit einer cloudbasierten künstlichen Intelligenz zu optimieren. Mit dem Vivior Monitor, einem kleinen Wearable am Brillenbügel getragen, werden erstmalig objektive Daten über das Sehverhalten und den individuellen Lifestyle während einer mehrtägigen Tragezeit gewonnen. Das Gerät zeichnet Arbeitsabstände, Lichtverhältnisse sowie Kopfbewegungen auf. Die erprobte Technologie, mit Hauptanwendungen in der optimierten Gleitsichtglas Design Auswahl und Arbeitsplatz Ergometrie, steht dem Optometristen nunmehr im Myopie Management zur Verfügung. Mit der Vivior Technologie wird erstmals das Sehverhalten von Kindern objektiv gemessen und hierdurch zu einer Verbesserung des Myopie Managements beitragen.

  • DIese Veranstaltung findet als Web-Seminar online statt

    VDCO - Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V.
    Apostel-Paulus-Str. 12
    DE - 10825 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 7889 6500
    Tel.: +49 (0)30 7889 6501
    Fax: +49 (0)30 7889 6499
    E-Mail: info@vdco.de

  •  

    BTN-DE.png (1 KB)