Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Untersuchung des hinteren Augenabschnitts in der optometrischen Praxis

Lehrkurs für Optometristen und Augenoptiker
9325 Roggwil TG, Schweiz
Veranstaltungsnummer: 34672
Gebühren ab: 395,00 €
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    18.10.2020, 09:00 - 17:00
    Veranstalter
    Schweizerischer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie (SBAO)
    Kurzbeschreibung
    Bei diesem Workshop soll im ersten Teil nochmal in der Theorie auf die wichtigen Aspekte des hinteren Augenabschnitts eingegangen werden. Im Anschluss an die Theorie bekommen die Teilnehmer im zweiten Teil hands-on die Möglichkeit sich gegenseitig an verschiedenen Geräten zu untersuchen.
    Hinweis
    Credit Points: 4 SBAO Credit Points
    Gebühren

    Augenoptiker/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    395,00 €
    Hinweis
    Preis gilt für SBAO Mitglied & Mitarbeiter
    OPTIKSCHWEIZ und andere Verbände: CHF 445.00
    Nichtmitglieder: CHF 495.00
    Anmeldeschluss: 25.09.2020
    Im Falle einer Abmeldung von weniger als 15 Tagen vor dem Workshop, berechnen wir eine Verwaltungsgebühr von CHF 50 pro Person.

    Optometristen/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    395,00 €
    Hinweis
    Preis gilt für SBAO Mitglied & Mitarbeiter
    OPTIKSCHWEIZ und andere Verbände: CHF 445.00
    Nichtmitglieder: CHF 495.00
    Anmeldeschluss: 25.09.2020
    Im Falle einer Abmeldung von weniger als 15 Tagen vor dem Workshop, berechnen wir eine Verwaltungsgebühr von CHF 50 pro Person.
  • Beim Workshop „Untersuchung des hinteren Augenabschnitts in der optometrischen Praxis“ soll im ersten Teil nochmal in der Theorie auf die wichtigen Aspekte des hinteren Augenabschnitts eingegangen werden. Hierbei werden auch typische normale und pathologische Veränderungen gezeigt. Im Anschluss an die Theorie bekommen die Teilnehmer im zweiten Teil hands-on die Möglichkeit sich gegenseitig an verschiedenen Geräten zu untersuchen (Spaltlampenuntersuchung mit Schwerpunkt Fundusuntersuchung mittels Lupe), direkte und indirekte Ophtalmoskopie, Funduskamera, OCT). Es wäre sinnvoll, wenn jede/r Teilnehmer/in die eigene Lupe mitbringt, damit die Anwendung mit den vorhandenen Geräten gezeigt und optimiert werden kann. Ebenfalls sollte jede/r Teilnehmer/in bitte eine eigene Schutzmaske mitbringen, die während des Praktikums getragen werden kann.

    Referentinen: Nina Müller und Stephanie Felgner

     

  • Mediconsult AG

    Schweizerischer Berufsverband für Augenoptik und Optometrie (SBAO)
    Winkelbüel 2
    CH - 6043 Adligenswil
    Tel.: +41 41 372 06 82

  • Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.