Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Web-Seminar

Sa26 Consilium strabologicum: Plötzlich Doppelbilder – was tun?

Symposium der Bielschowsky Gesellschaft, DOG 2020 Online
online, Deutschland
Veranstaltungsnummer: 34200
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    10.10.2020, 17:30 - 18:15
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Unterscheidungsmerkmale neurogener, muskulärer, sensorischer und mechanischer Störungen werden anhand klinischer Fallbeispiele dargestellt und mit den Zuhörern differentialdiagnostisch diskutiert. Zudem werden im Hinblick auf die Notwendigkeit und Art einer weiterführenden fachübergreifenden Diagnostik (Neuroradiologie, Neurologie, Neuropädiatrie, Endokrinologie etc.) Entscheidungshilfen gegeben.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    120,00 €
    Hinweis
    Dieses Symposium ist Teil des DOG Kongresses 2020 (9.-11.2020). Die Teilnahme am gesamten Kongress kostet für Nichtmitglieder 250€ und für Mitglieder 120€.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    120,00 €
    Hinweis
    Dieses Symposium ist Teil des DOG Kongresses 2020 (9.-11.2020). Die Teilnahme am gesamten Kongress kostet für Nichtmitglieder 250€ und für Mitglieder 120€.

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    Für Studenten und Doktoranten ist die Teilnahme am gesamten Kongress kostenlos.
  •  

    17:30 – 17:39

    Sa26-01 - Fall Würzburg

    Referent/in: Martin Nentwich, Würzburg

    17:39 – 17:48

    Sa26-02 - Fall Berlin

    Referent/in: Daniel Salchow, Berlin

    17:48 – 17:57

    Sa26-03 - Fall Tübingen - Und plötzlich waren's Zwei

    Referent/in: Charlotte Schramm, Tübingen

    17:57 – 18:06

    Sa26-04 - Fall Essen - Doppelbilder und Kopfschmerzenin der zentralen Notaufnahme

    18:06 – 18:15
    Sa26-05 - Fall Düsseldorf - Zeitvertreib mit Folgen
     
  • Dieses Symposium ist virtuell. Saal von Graefe

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35
    Tel.: +49 (0)89 548 234 0
    Fax: +49 (0)89 548 234 43
    Fax: +49 (0)89 548 234 44

    Organisator / Vorsitzender: Anja K. Eckstein, Essen
    Vorsitzende/r: Martin Nentwich, Würzburg
  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.