Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Web-Seminar

Sa01 Evidenzbasierte Herangehensweise beim Einsatz von Premiumlinsen

Symposium der DOG 2020 Online
online, Deutschland
Veranstaltungsnummer: 34106
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    10.10.2020, 09:30 - 00:00
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    Das Ziel der Sitzung ist es eine evidenzbasierte Herangehensweise beim Einsatz von Premiumlinsen vorzustellen. Hierbei wird sowohl auf die Voruntersuchung, OP-Technik sowie Nachsorge eingegangen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    120,00 €
    Hinweis
    Dieses Symposium ist Teil des DOG Kongresses 2020 (9.-11.2020). Die Teilnahme am gesamten Kongress kostet für Nichtmitglieder 250€ und für Mitglieder 120€.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    120,00 €
    Hinweis
    Dieses Symposium ist Teil des DOG Kongresses 2020 (9.-11.2020). Die Teilnahme am gesamten Kongress kostet für Nichtmitglieder 250€ und für Mitglieder 120€.

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    Für Studenten und Doktoranten ist die Teilnahme am gesamten Kongress kostenlos.
  •  

    09:30 – 09:36

    Sa01-01 - Präoperative Evaluation von Patienten mit Wunsch nach einer Sonderlinse

    Referent/in: Daniel Kook, Gräfelfing

    Die Evaluierung der für die Bedürfnisse des individuellen Patienten am besten geeigneten Intraokularlinse ist heute Bestandteil der präoperativen Diagnostik und Aufklärung vor einem linsenchirurgischen Eingriff. Der Schlüssel zum Erfolg beginnt mit der Beachtung der für den jeweiligen Linsentyp entsprechenden Ein- und Ausschlusskriterien.

    09:36 – 09:42

    Sa01-02 - Einsatz von torischen Linsen

    Referent/in: Ramin Khoramnia, Heidelberg

    Praxisorientierte Ratschläge zum Thema torische Mono- und Multifokallinsen werden vermittelt:

    • Indikationsstellung
    • Erwartungshaltung und Aufklärungsgespräch
    • erforderliche präoperative Diagnostik
    • Darstellung der Linsentypen
    • Tipps, Tricks und Details der Implantation
    • Postoperative Nachbetreuung
    09:42 – 09:48

    Sa01-03 - Einsatz von multifokalen Linsen

    Referent/in: Mehdi Shajari, München

    Der aktuelle Wissensstand zu multifokalen Linsen wird zusammengefasst und die wichtigsten Aspekte für ein gutes, operatives Ergebnis vorgestellt.

    09:48 – 09:54 Sa01-04 - Paneldiskussion
    09:54 – 10:00

    Sa01-05 - Validierte Messung und Evaluation der Patientenzufriedenheit (Patient reported outcome measures-PROMs)

    Referent/in: Thomas Kohnen, Frankfurt/Main

    10:00 – 10:06
    Sa01-06 - Umgang mit dem unzufriedenen Patienten
     
    Referent/in: Wolfgang J. Mayer, München
    10:06 – 10:15
    Sa01-07 - Paneldiskussion
  • Dieses Symposium ist virtuell. Saal von Graefe

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35
    Tel.: +49 (0)89 548 234 0
    Fax: +49 (0)89 548 234 43
    Fax: +49 (0)89 548 234 44

    Organisator / Vorsitzender: Mehdi Shajari, München
    Vorsitzende/r: Thomas Kohnen, Frankfurt/Main
  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.